Heute Live
powered by RTL

Formel-1-Comeback im Free-TV mit bekannten Gesichtern

RTL setzt weiter auf Florian König, Kai Ebel und Co.

06.04.2021 13:51
RTL setzt in der Formel 1 weiter auf sein Kult-Quartett
© Eibner-Pressefoto/Alexander Neis
RTL setzt in der Formel 1 weiter auf sein Kult-Quartett

RTL setzt für die Rückkehr der Formel 1 ins Free-TV auf die Köpfe der langjährigen Erfolgs-Ära: Neben Florian König (Moderation), Heiko Wasser und Christian Danner (Kommentar) ist auch wieder Kai Ebel (Streckenreporter) dabei.

Aufgrund der unsicheren Pandemielage betreffen die konkreten Planungen zunächst die Rennsonntage aus Imola (18. April, Großer Preis der Emilia-Romagna) und Barcelona (9. Mai, Großer Preis von Spanien).

Beide Sendungen werden aus dem Studio 5 der Mediengruppe RTL in Köln produziert. Als Sportreporter vor Ort werden am 18. April Kai Ebel und Felix Görner im Einsatz sein, als Experte wird an diesem Sonntag der ehemalige F1-Pilot Nico Hülkenberg fungieren.

Stephan Schmitter, Geschäftsführer RTL NEWS: "Florian König, Kai Ebel, Heiko Waßer und Christian Danner sind für uns und die Zuschauer untrennbar mit der Erfolgsgeschichte der Formel 1 bei RTL verknüpft. Wir freuen uns daher sehr, dass wir alle vier für die Rückkehr der Königsklasse bei RTL gewinnen konnten."

RTL hatte sich Anfang März im Rahmen einer Partnerschaft mit Sky Deutschland unter anderem die Rechte an vier F1-Rennen der Saison 2021 exklusiv fürs Free-TV gesichert.

© RTL

Formel 1 2021

Bahrain
Bahrain GP
28.03.
Italien
Imola GP
18.04.
Portugal
Portugal GP
02.05.
Spanien
Spanien GP
09.05.
Monaco
Monaco GP
23.05.
Aserbaidschan
Aserbaidschan GP
06.06.
Kanada
Kanada GP
13.06.
Frankreich
Frankreich GP
27.06.
Österreich
Österreich GP
04.07.
Großbritannien
Großbritannien GP
18.07.
Ungarn
Ungarn GP
01.08.
Belgien
Belgien GP
29.08.
Niederlande
Niederlande GP
05.09.
Italien
Italien GP
12.09.
Russland
Russland GP
26.09.
Singapur
Singapur GP
03.10.
Japan
Japan GP
10.10.
USA
USA GP
24.10.
Mexiko
Mexiko GP
31.10.
Brasilien
Brasilien GP
07.11.
Australien
Australien GP
21.11.
Saudi-Arabien
Saudi-Arabien GP
05.12.
VA Emirate
Abu Dhabi GP
12.12.