Anzeige

THW Kiel feiert Arbeitssieg gegen TVB Stuttgart

03.04.2021 22:27
Kiels Trainer Filip Jicha gestikuliert an der Seitenlinie
© dpa
Kiels Trainer Filip Jicha gestikuliert an der Seitenlinie

Die Bundesliga-Handballer des THW Kiel haben ihre Pflichtaufgabe mit harter Arbeit erfüllt und stehen zumindest für eine Nacht wieder an der Tabellenspitze.

Der deutsche Rekordmeister gewann sein Heimspiel gegen den TVB Stuttgart mit 33:28 (16:15). Schon am Sonntag können die Zebras aber vom Nordrivalen SG Flensburg-Handewitt wieder von Platz eins verdrängt werden. Beste Kieler Werfer waren Domagoj Duvnjak und Sander Sagosen mit jeweils sechs Toren, für den TVB erzielte Jerome Müller sieben Treffer.

Viggo Kristjansson brachte die Schwaben, die unter anderem ohne den am Knie operierten Nationaltorhüter Johannes Bitter antreten mussten, mit 1:0 in Führung. Danach übernahmen die Kieler das Kommando, ohne sich aber entscheidend von den Gästen abzusetzen. Größer als drei Tore wurde der Vorsprung vor der Pause nicht.

Auch nach dem Seitenwechsel ließen sich die Gäste, bei denen der erst 17 Jahre alte Fynn-Luca Nicolaus in der Abwehr eine starke Leistung zeigte, nicht abhängen. Als der TVB aber mit dem siebten Feldspieler agierte, erhöhten Duvnjak und Patrick Wiencek mit Treffern in das leere Tor auf 21:19 (41.). Die Vorentscheidung zum zwölften Kieler Sieg im zwölften Duell mit dem TVB war dann das 31:28 durch Sagosen in der 58. Minute.


THW Kiel - TVB Stuttgart 33:28 (16:15). - Tore: Duvnjak (6), Sagosen (6), Wiencek (5), Ekberg (5/3), Weinhold (3), Zarabec (3), Dahmke (2), Reinkind (2), Ehrig (1) für Kiel - Müller (7), Kristjansson (6/1), Weiß (5), Zieker (4), Peshevski (3), Max Häfner (1), Schulze (1), Röthlisberger (1) für Stuttgart. - Zuschauer: keine 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
HBL HBL
Anzeige

26. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1SG Flensburg-HandewittSG Flensburg-HandewittFlensburg-H211821641:5479438:4
    2Rhein-Neckar LöwenRhein-Neckar LöwenRhein-Neckar261826776:6977938:14
    3THW KielTHW KielTHW Kiel211812671:55012137:5
    4SC MagdeburgSC MagdeburgMagdeburg241725731:62510636:12
    5Frisch Auf! GöppingenFrisch Auf! GöppingenGöppingen231535647:6153233:13
    6Füchse BerlinFüchse BerlinBerlin241419670:6343629:19
    7Bergischer HCBergischer HCBergischer HC221237628:5785027:17
    8HSG WetzlarHSG WetzlarWetzlar241149683:6503326:22
    9MT MelsungenMT MelsungenMelsungen211218597:5732425:17
    10TBV Lemgo LippeTBV Lemgo LippeLemgo221048585:598-1324:20
    11DHfK LeipzigDHfK LeipzigDHfK Leipzig2410311622:640-1823:25
    12HC ErlangenHC ErlangenErlangen239410625:616922:24
    13TVB 1898 StuttgartTVB 1898 StuttgartTVB Stuttgart2510114664:711-4721:29
    14TSV Hannover-BurgdorfTSV Hannover-BurgdorfHannover-B.237412630:643-1318:28
    15GWD MindenGWD MindenGWD Minden256415650:695-4516:34
    16HBW BalingenHBW BalingenBalingen247116637:683-4615:33
    17HSG Nordhorn-LingenHSG Nordhorn-LingenNordhorn-Lingen255218632:742-11012:38
    18TuSEM EssenTuSEM EssenTuSEM Essen245118631:702-7111:37
    19Die Eulen LudwigshafenDie Eulen LudwigshafenLudwigshafen244317560:647-8711:37
    20HSC 2000 CoburgHSC 2000 CoburgCoburg253220627:761-1348:42
    • Champions League
    • Euro League
    • Abstieg

    Torjäger 2020/2021

    Anzeige