powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

So lief der 30. Spieltag in der 3. Liga

Dämpfer für Ingolstadt, Bayern zwischen Himmel und Hölle

03.04.2021 15:59
Die Ingolstädter patzten im Rennen um den Aufstieg in die 2. Bundesliga
© Schulz/Eibner-Pressefoto via www.imago-images.de
Die Ingolstädter patzten im Rennen um den Aufstieg in die 2. Bundesliga

Herber Dämpfer für den FC Ingolstadt im Aufstiegsrennen der 3. Fußball-Liga: Die Schanzer unterlagen beim 1. FC Magdeburg 0:2 (0:1).

Baris Atik (12.) und Kai Brünker (52.) trafen für den Europapokalsieger der Pokalsieger von 1974, der sich auf Platz 15 verbesserte.

Ingolstadt belegt mit 57 Punkten den dritten Rang hinter Tabellenführer Dynamo Dresden (58) und Hansa Rostock (ebenfalls 57). Den vierten Platz hat 1860 München nach dem 3:1 (3:0) beim KFC Uerdingen inne. Sascha Mölders (35./39.) und Semi Belkahia (4.) machten schon in der ersten Hälfte alles klar für die Löwen.

Aufsteiger 1. FC Saarbrücken kam zu einem 2:2 (0:0) beim SV Wehen Wiesbaden. Julian Günther-Schmidt (57./65.) war Doppeltorschütze für den FCS. Phillip Tietz (84./90.+2) sorgten noch für den Ausgleich.

Im Abstiegskampf kam der 1. FC Kaiserslautern zu einem 3:1 (1:0) gegen den Halleschen FC. Marvin Pourie (28.), Kevin Kraus (82.) und Philipp Hercher (90.) erzielten die Tore für die Roten Teufel, die mit 29 Punkten den 18. Tabellenplatz belegen und noch vier Punkte Rückstand zum rettenden Ufer aufweisen. Terrence Boyd (64.) glich für den HFC zwischenzeitlich aus. Der Lauterer Kenny Prince Redondo sah wegen unsportlichen Verhaltens (61.) die Gelb-Rote Karte.

Bayern München II, der Meister der vergangenen Saison, musste sich gegen Aufsteiger VfB Lübeck 2:3 (1:1) geschlagen geben und rutscht immer tiefer in die Abstiegszone. Waldhof Mannheim kam zu eimem 1:0 (0:0) gegen den FSV Zwickau. Der SC Verl unterlag dem MSV Duisburg 1:2 (0:1), die Meidericher entfernten sich damit weiter von den Abstiegsrängen.

3. Liga 3. Liga

36. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Dynamo DresdenDynamo DresdenDresden36216956:292769
    2Hansa RostockHansa RostockRostock361910750:321867
    3TSV 1860 MünchenTSV 1860 MünchenTSV 1860361811766:303665
    4FC Ingolstadt 04FC Ingolstadt 04Ingolstadt361811748:381065
    51. FC Saarbrücken1. FC SaarbrückenSaarbrücken3615111064:491556
    6SV Wehen WiesbadenSV Wehen WiesbadenSV Wehen3615111057:48956
    7SC VerlSC VerlVerl3614121065:531254
    81. FC Magdeburg1. FC MagdeburgMagdeburg361481441:43-250
    9Viktoria KölnViktoria KölnVikt. Köln3613101348:55-749
    10Türkgücü MünchenTürkgücü MünchenTürkgücü3612101444:50-646
    11Hallescher FCHallescher FCHallescher FC3512101344:55-1146
    12FSV ZwickauFSV ZwickauFSV Zwickau3611121342:44-245
    13Waldhof MannheimWaldhof MannheimMannheim3511121245:52-745
    14MSV DuisburgMSV DuisburgDuisburg3611101550:60-1043
    151. FC Kaiserslautern1. FC KaiserslauternK'lautern368171143:48-541
    16SV MeppenSV MeppenSV Meppen361152035:58-2338
    17KFC Uerdingen 05KFC Uerdingen 05Uerdingen3610101636:49-1337
    18Bayern München IIBayern München IIBayern II368121645:55-1036
    19VfB LübeckVfB LübeckVfB Lübeck368101839:54-1534
    20SpVgg UnterhachingSpVgg UnterhachingUnterhaching36942339:55-1631
    • Aufstieg
    • Relegation
    • Abstieg
    • Aufgrund der Eröffnung eines Insolvenzverfahrens wurden dem KFC Uerdingen drei Punkte abgezogen.

    Torjäger 2020/2021