Anzeige

Schalke Evolution im Hauptturnier der LoL EU Masters

01.04.2021 22:48
Schalke 04 Evolution hat es ohne große Probleme ins Hauptturnier des LoL-Turniers European Masters geschafft
© dpa
Schalke 04 Evolution hat es ohne große Probleme ins Hauptturnier des LoL-Turniers European Masters geschafft

Schalke 04 Evolution steht im Hauptturnier des paneuropäischen League-of-Legends-Turniers European Masters. Im entscheidenden Spiel gegen KV Mechelen siegte das Zweitteam der Schalker mit 2:0.

Als drittplatziertes Team der Frühlingssaison der Prime League war Schalke Evolution nicht direkt für das Hauptturnier qualifiziert, sondern musste sich im Play-In unter 16 Teams durchsetzen. Zu Beginn zeigte das Team Schwächen, und verlor in der eigenen Gruppe direkt die ersten beiden Spiele - mit einer weiteren Niederlage wären die Chancen auf das Hauptturnier bereits gering gewesen.

Schalke Evolution konnte sich jedoch noch fangen, und gab daraufhin kein einziges Spiel mehr ab. Gegen die osteuropäischen Teams eSuba und Method2Madness sowie das italienische Team Mkers setzte sich Schalke mit vier Siegen auf den ersten Platz der Gruppe A.

Eine Best-of-Three-Serie fehlte damit noch zum Hauptturnier. Im Duell gegen das belgische Team KV Mechelen, das ebenfalls einem Fußballverein angehört, konnte Schalke dabei nicht gefährlich werden. Die Gelsenkirchener setzten sich in zwei kurzen Spielen relativ ungefährdet durch. Ebenfalls wie die Prime-League-Finalisten BIG und mousesports tritt Schalke Evolution damit in zwei Wochen im Hauptturnier der European Masters an.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige