Anzeige

NFL beschließt ein zusätzliches Spiel in der Hauptrunde

30.03.2021 22:12
Die NFL hat zum ersten Mal seit 1978 ihr Format verändert und wird in der kommenden Saison 17 Hauptrundenspieltage austragen
© dpa
Die NFL hat zum ersten Mal seit 1978 ihr Format verändert und wird in der kommenden Saison 17 Hauptrundenspieltage austragen

Die NFL hat zum ersten Mal seit 1978 ihr Format verändert und wird in der kommenden Saison wie erwartet 17 statt bislang 16 Hauptrundenspieltage austragen.

Das teilte die National Football League nach einer Sitzung der Teambesitzer am 30. März mit.

Die Zahl der Vorbereitungsspiele je Mannschaft wird im gleichen Schritt von vier auf drei reduziert. Hintergrund der Entscheidung sind die zusätzlichen Einnahmemöglichkeiten durch ein weiteres Hauptrunden-Spiel.

Die NFL hatte zuletzt ihre Rechte neu vergeben und einen gigantischen neuen TV-Vertrag abgeschlossen. Die NFL kassiert laut US-Medien zukünftig mehr als zehn Milliarden US-Dollar (etwa 8,6 Milliarden Euro) pro Saison.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige