Heute Live
Bundesliga

"Königspersonalie" soll schnellstens her

Klärt Eberl in der Länderspielpause die Rose-Nachfolge?

25.03.2021 08:30
Max Eberl muss bei Gladbach derzeit wichtige Entscheidungen treffen
© Maik Hölter/TEAM2sportphoto
Max Eberl muss bei Gladbach derzeit wichtige Entscheidungen treffen

Durch den klaren 3:0-Sieg beim FC Schalke 04 hat Borussia Mönchengladbach pünktlich zur Länderspielpause seinen Negativ-Trend durchbrochen. Für Sportdirektor Max Eberl geht die Arbeit aber auch während der Bundesligapause weiter.

Wie der "kicker" berichtet, könnte der 47-Jährige die stressfreie Zeit ohne Pflichtspiel am Wochenende nutzen, um an den bestehen Planungsfronten substanzielle Fortschritte zu erzielen. Das Blatt rechnet damit, dass insbesondere die Trainerfrage am Niederrhein schon sehr bald geklärt werden könnte und dass die Weichen hierfür in den nächsten Tagen gestellt werden sollen.

Schließlich handele sich bei der Besetzung an der Seitenlinie um die "Königspersonalie" bei den Fohlen, von deren Besetzung in der Folge weitere Personalentscheidungen abhängig gemacht werden.

Zuletzt hatte es Gerüchte gegeben, dass der einstige Weltklasse-Mittelfeldspieler Xabi Alonso bei den Fohlen anheuern könnte. Laut "kicker" habe es zwar Gesprächen zwischen der Borussia und dem Spanier gegeben haben, konkret sei es aber nicht geworden. Inzwischen sei ein Engagement des ehemaligen Bayern-Spielers vom Tisch.

Mit Oliver Glasner (VfL Wolfsburg) und Adi Hütter (Eintracht Frankfurt) sind aber angeblich andere namhafte Trainer weiter im Rennen. Auch die Namen von Gerardo Seoane (YB Bern) oder Jesse Marsch (Red Bull Salzburg) fielen bereits in der Vergangenheit.

Gladbach steht vor wesentlichen Personal-Entscheidungen

Je nach der Philosophie des Nachfolgers von Marco Rose, der im Sommer zu Borussia Dortmund wechselt, könnte bei der Kaderplanung in Gladbach in einem nächsten Schritt noch einiges in Bewegung kommen, munkelt der "kicker".

So gelte es, im Sommer Entscheidungen über die Zukunft von Matthias Ginter, Florian Neuhaus, Marcus Thuram, Jonas Hofmann und Denis Zakaria zu treffen. Die Verträge der Stammkräfte laufen allesamt im Juni 2022 aus.

Für die Fohlen böte sich somit im Sommer letztmalig die Chance eine angemessene Ablösesumme zu erzielen. Insbesondere Zakaria hebt das Blatt als möglichen Wechselkandidaten hervor.

Die Zukunft von Leihspieler Valentino Lazaro ist ebenfalls noch offen. Noch gebe es keine Tendenz, ob der Leihspieler von Inter Mailand langfristig bei den Fohlen bleiben werden. Hier könnte einmal mehr die Meinung eines neuen Cheftrainers gefragt sein. Bei Ibrahima Traoré stünden die Zeichen hingegen unabhängig von anderen Baustellen auf Abschied . 

1. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
05.08.2022 20:30
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
0
Eintracht Frankfurt
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
0
06.08.2022
Borussia Dortmund
Dortmund
0
Borussia Dortmund
Bayer Leverkusen
Leverkusen
Bayer Leverkusen
0
1. FC Union Berlin
Union Berlin
0
1. FC Union Berlin
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
0
1. FC Köln
1.FC Köln
0
1. FC Köln
FC Schalke 04
Schalke 04
FC Schalke 04
0
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
0
Bor. Mönchengladbach
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
0
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
0
VfL Wolfsburg
SV Werder Bremen
SV Werder
SV Werder Bremen
0
VfL Bochum
Bochum
0
VfL Bochum
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
0
FC Augsburg
Augsburg
0
FC Augsburg
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
0
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
0
VfB Stuttgart
RB Leipzig
RB Leipzig
RB Leipzig
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    11. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln00000:000
    11. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin00000:000
    11. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0500000:000
    11899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim00000:000
    1Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen00000:000
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern00000:000
    1Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach00000:000
    1Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund00000:000
    1Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt00000:000
    1FC AugsburgFC AugsburgAugsburg00000:000
    1FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0400000:000
    1Hertha BSCHertha BSCHertha BSC00000:000
    1RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig00000:000
    1SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg00000:000
    1VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart00000:000
    1VfL BochumVfL BochumBochum00000:000
    1VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg00000:000
    1SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder00000:000
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg