powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

BVB-Coach Terzic wohl kein Kandidat bei Fortuna

25.03.2021 08:21
Edin Terzic ist bis Saisonende Cheftrainer des BVB
© Uwe Kraft via www.imago-images.de
Edin Terzic ist bis Saisonende Cheftrainer des BVB

Nach der 0:3-Heimpleite gegen den VfL Bochum beträgt der Rückstand von Fortuna Düsseldorf auf Relegationsrang drei bereits sieben Zähler, die Hoffnungen auf den direkten Wiederaufstieg in die 1. Bundesliga sind arg geschröpft. Ein Umstand, der Coach Uwe Rösler angeblich zum Verhängnis werden könnte. Die Namen möglicher Nachfolger geistern bereits durch die Medien. Darunter der von BVB-Trainer Edin Terzic.

"Wir brauchen nach so einer Niederlage nicht vom Aufstieg zu sprechen", vor allem die Teams, die vor den Fortunen platziert seien, seien den Düsseldorfern "in den entscheidenden Momenten einen Schritt voraus", fegte Rösler nach dem 0:3 (0:2) gegen Spitzenreiter VfL Bochum gegenüber "Sky" am Montagabend höchstpersönlich das offizielle Saisonziel Aufstieg vom Tisch - keine Spur von einer Resthoffnung auf die Rückkehr ins deutsche Fußball-Oberhaus.

Worte, die bei Fußball-Boss Klaus Allofs nicht wirklich für Begeisterung sorgen dürften. "Solange es theoretisch möglich ist, noch aufzusteigen - und das ist es noch - haben wir nicht das Recht, nur einen Millimeter nachzulassen", forderte der 64-Jährige, gestand jedoch ein, "die letzten Ergebnisse haben unsere Chancen sehr geschmälert".

Trainiert BVB-Coach Terzic bald am Rhein?

Geschmälert haben, dürften sich auch die Chancen von Uwe Rösler auf eine weitere Saison an der Seitenlinie von F95. Die "Bild" will sogar erfahren haben, dass die Fortunen-Führung bereits den Markt nach einen Nachfolger für Rösler sondiert. Der Vertrag des 52-Jährigen läuft im Sommer ohnehin aus. 

Der Bericht bringt sogar zwei konkrete Kandidaten ins Spiel: Edin Terzic von Borussia Dortmund und Uwe Neuhaus. Neuhaus trainierte zuletzt eigentlich erfolgreich Arminia Bielefeld, musste dann jedoch überraschend seinen Platz räumen. Terzic übernahm sein Amt im Saisonverlauf vom entlassenen Lucien Favre, gibt beim BVB aber nur den Platzhalter für Marco Rose, der das Zepter im Sommer übernimmt. Terzic rückt in Dortmund dann zurück auf die Position des Co-Trainers. Beide sollen "im engsten Fortuna-Umfeld" gehandelt werden, heißt es.

Der "kicker" hält derweil dagegen und vermeldet, Terzic sei sehr wahrscheinlich kein Kandidat bei Fortuna Düsseldorf. Selbiges gelte für André Breitenreiter, dessen Name ebenfalls im Zuge einer möglichen Rösler-Nachfolge gefallen war.

Allofs zeigt sich von den Gerüchten allerdings wenig beeindruckt: "Da ist absolut nichts dran. Es ist das alte Spiel, überall, wo die Ergebnisse nicht da sind, wird über Namen spekuliert", so die Klub-Legende. "Das Spiel der Spekulationen" werde man nicht mitspielen.

2. Bundesliga 2. Bundesliga

Torjäger 2020/2021