powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

Gütl bei Snowboard-WM Zwölfter im Big-Air-Finale

16.03.2021 22:35
Leon Gütl bei den Freestyle-Weltmeisterschaften in Aspen
© AFP/GETTY IMAGES/SID/SEAN M. HAFFEY
Leon Gütl bei den Freestyle-Weltmeisterschaften in Aspen

Snowboarder Leon Gütl hat bei den Freestyle-Weltmeisterschaften in Aspen/Colorado im Big-Air-Finale den zwölften und letzten Platz belegt.

Der 19-Jährige (Bischofswiesen), der erstmals im WM-Aufgebot von Snowboard Germany stand, kam nach den drei Durchgängen auf insgesamt 91,25 Punkte. Gold ging an den Kanadier Mark McMorris (179,25 Punkte), sein Landsmann Max Parrot (178,25 Punkte) und der Norweger Marcus Kleveland (176,25) folgten auf Rang zwei und drei. Gütl hatte es als einziger Deutscher ins Finale geschafft.

Bei den Frauen holte Laurie Blouin (Kanada) den Titel vor der Neuseeländerin Zoi Sadowski-Synnott und Miyabi Onitsuka (Japan). Annika Morgan (Miesbach) war in der Qualifikation am Sonntag bereits ausgeschieden, auch Leon Vockensperger (Rosenheim) und Noah Vicktor (Bischofswiesen) hatten den Sprung ins Finale verpasst.