Anzeige
Nächste Sendung auf NITRO und TVNOW

Ablösefreier Wechsel im Sommer?

VfB-Abwehrspieler auf Schalke gehandelt

09.03.2021 07:45
Der FC Schalke 04 buhlt wohl um die Dienste von Marcin Kaminski vom VfB Stuttgart
© Pressefoto Rudel/Robin Rudel via www.imago-images.
Der FC Schalke 04 buhlt wohl um die Dienste von Marcin Kaminski vom VfB Stuttgart

Auf der Suche nach Verstärkung für den kommende Saison ist der FC Schalke 04 offenbar beim Bundesliga-Konkurrenten VfB Stuttgart fündig geworden.

Wie "Sky" berichtet, haben sich die Verantwortlichen der Königsblauen nach Innenverteidiger Marcin Kaminski erkundigt. Demnach hat der Revierklub sogar schon Kontakt zum 29 Jahre alten Polen aufgenommen.

Kaminskis Arbeitspapier bei den Schwaben läuft im Sommer aus, er wäre also ablösefrei zu haben. Eine Tatsache, die den klammen Schalkern sicher entgegenkommen würde.

Kaminski wechselte 2016 von Lech Posen zum VfB Stuttgart. In der Saison 2018/2019 war der Abwehrspieler an Fortuna Düsseldorf verliehen.

Für die Schwaben stand der siebenfache Nationalspieler erst 61 Mal auf dem Platz. In der aktuellen Saison spielt er keine Rolle im Team von Trainer Pellegrino Matarazzo. Wettbewerbsübergreifend kommt Kaminski lediglich auf drei Einsätze. Zuletzt stand er meistens nicht einmal im Spieltagskader.

Finanzen beim VfB Stuttgart unklar

Dass Kaminski seinen Vertrag beim VfB verlängert, gilt als nahezu ausgeschlossen. "Wir müssen erst sehen, wie die Budgets aussehen. Das hat Einfluss darauf, ob und wie viele Verträge wir verlängern können", sagte Sportvorstand Sven Mislintat im Februar zum "kicker". Klar ist: Ein Verbleib von Spielern, dessen Verträge auslaufen, ist nur möglich, wenn diese finanzielle Einbußen in Kauf nehmen.

Priorität hat dem Fachmagazin zufolge eine Verlängerung mit Kapitän Castro. Aber auch Daniel Didavi darf sich noch Chancen auf eine Weiterbeschäftigung ausrechnen. Seine Perspektiven würden intern aktuell "abgewogen", heißt es. "Als eigener Akademiespieler ist er ein großer Integrationsfaktor für unsere Akademiespieler", so Mislintat. Kaminski wird den VfB hingegen wahrscheinlich verlassen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

28. Spieltag

Spielplan
Tabelle

Torjäger 2020/2021

Anzeige