powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV
Nächste Sendung auf NITRO und TVNOW

Auch Amine Harit und Sead Kolasinac fallen aus

Grammozis äußert sich zu Schalker Verletzungs-Flut

06.03.2021 12:24
Amine Harit (l.) fehlte dem FC Schalke 04 gegen Mainz
© RHR-FOTO/Dennis Ewert via www.imago-images.de
Amine Harit (l.) fehlte dem FC Schalke 04 gegen Mainz

Der vom Abstieg bedrohte Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 klagt seit Monaten über ein volles Lazarett. Vor dem Kellerduell gegen Mainz 05 reihte sich mit Amine Harit ein Hoffnungsträger in die Liste der Verletzten ein, Sead Kolasinac musste zudem angeschlagen ausgewechselt werden. 

Schalke-Trainer Dimitros Grammozis erklärte nach dem 0:0 gegen den direkten Konkurrenten im Kampf gegen den Abstieg, warum Harit wegen seiner muskulären Probleme nicht einsatzbereit war. "Wir haben versucht, mit unserem Doktor auf die Probleme von Amine einzuwirken. Dann haben wir entschieden, dass es einfach nicht geht", so der fünfte königsblaue Übungsleiter dieser Saison bei "DAZN".

Der Verlust sei "sehr schade" gewesen, "weil Amine in den letzten zwei Tagen das Gefühl gegeben hat, dass er sich sehr auf das Spiel freut. Ein Mann seiner Qualität hat uns gefehlt". Für den Marokkaner stand Can Bozdogan in der Startelf.

Der FC Schalke 04 und die Verletztenflut

Sead Kolasinac hielt gegen Mainz indes nur bis zur 78. Minute durch. Dann griff sich der Schalker Kapitän an den Oberschenkel signalisierte eine Auswechslung. Ebenfalls Probleme mit dem Muskel-Apparat schien Abwehrspieler Shkodran Mustafi zu haben. Der Last-Minute-Neuzugang der zurückliegenden Transferphase blieb jedoch auf dem Feld.

Viele Optionen bleiben Grammozis für die nächsten so wichtigen Wochen damit nicht: Klaas-Jan Huntelaar konnte bislang erst zehn Minuten Spielzeit sammeln. Auch Mark Uth, Matija Nastasic, Kilian Ludewig, Steven Skrzybski, Goncalo Paciencia, Salif Sané und Ralf Fährmann fehlen Schalke derzeit aufgrund unterschiedlicher Verletzungen.

In den vergangenen Monaten mehrten sich Vorwürfe, dass die Verletztenflut auf Schalke mit umstrittenen Trainingsmethoden der Verantwortlichen zusammen hängt. Ende Februar entließ der Revierklub neben Cheftrainer Christian Gross und seinem Assistenten Rainer Widmayer auch Athletiktrainer Werner Leuthard, der Medienberichten zufolge im Fokus der internen Trainings-Kritik stand.

Bundesliga Bundesliga

32. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern32235492:405274
    2RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig32197657:282964
    3VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg32179657:322560
    4Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund321841069:442558
    5Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt321511662:481456
    6Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen32149951:351651
    7Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach3212101059:52746
    81. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin321113847:41646
    9SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg321281249:47244
    10VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart321191254:52242
    111899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim321091349:52-339
    121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05321081435:50-1538
    13FC AugsburgFC AugsburgAugsburg32961732:49-1733
    14Werder BremenWerder BremenSV Werder327101534:51-1731
    15Hertha BSCHertha BSCHertha BSC30791438:49-1130
    16Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeld31861723:51-2830
    171. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln32781733:60-2729
    18FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0431272220:80-6013
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg

    Torjäger 2020/2021