Anzeige

Eintracht-Zoff eskaliert: Hat Bobic gelogen?

04.03.2021 19:16
Fredi Bobic wird Eintracht Frankfurt wohl Richtung Berlin verlassen
© Jan Huebner via www.imago-images.de
Fredi Bobic wird Eintracht Frankfurt wohl Richtung Berlin verlassen

Der bevorstehende Abgang von Fredi Bobic sorgt bei Eintracht Frankfurt weiter für großen Ärger. Im Mittelpunkt stehen angebliche Aussagen vom Sportvorstand, die er in dieser Form gar nicht getätigt haben will.

Mitten in der heißen Phase der Saison eröffnete Fredi Bobic bei Eintracht Frankfurt einen der größten Nebenkriegschauplätze der letzten Jahre. Mit seinem im TV angekündigten Abschied überrumpelte der Sportvorstand die Chefetage der Hessen. Die Verantwortlichen fühlen sich vor den Kopf gestoßen.

Während der Ex-Profi in der "ARD" behauptete, der Klub sei auf seinen Abgang im Sommer 2021 vorbereitet gewesen, schilderten die Verantwortlichen der Hessen die Sachlage dem "kicker" gegenüber anders.

Zwar habe Bobic immer wieder mit einem Abgang kokettiert, allerdings soll der Sportvorstand den Bossen noch im Oktober 2020 versichert haben, nur bei einem Angebot eines Spitzenklubs gehen zu wollen, gaben die Oberen zu Protokoll. Welche Version der Wahrheit entspricht, ist nicht klar. 

Warum hat Eintracht Frankfurt noch keinen Nachfolger?

Sollte die Bobic-Version stimmen, stellt sich die Frage, warum sich die Eintracht nicht schon lange nach einem Nachfolger umgesehen hat. Entspricht die Darstellung des Klubs der Wahrheit, ist die Frage, warum Bobic live vor Millionen von Zuschauern behauptete, der Verein sei auf seinen Abgang vorbereitet gewesen. 

So oder so scheint die Ehe zwischen dem Sportvorstand und den Hessen nach rund fünf Jahren ein unschönes Ende zu nehmen. Ein Verbleib am Main sei mittlerweile "nahezu ausgeschlossen", berichtet der "kicker". Selbst eine gebotene Gehaltserhöhung und andere Argumente haben den Ex-Profi nicht umstimmen können.  

Am 10. März tagt der Vorstand in der wichtigsten personellen Angelegenheit der letzten Jahre. Dabei soll es auch um die Frage gehen, ob sich der Klub womöglich schon jetzt von Bobic trennen sollte. Ausgeschlossen scheint das nach den Geschehnissen der letzten Tage zumindest nicht. 

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Torjäger 2020/2021

Anzeige