Heute Live

WTT-Auftaktsieg für Ovtcharov in Doha

03.03.2021 15:17
Startete in Doha mit einem Sieg: Dimitrij Ovtcharov
© dpa
Startete in Doha mit einem Sieg: Dimitrij Ovtcharov

Der deutsche Tischtennis-Star Dimitrij Ovtcharov hat bei der Premiere der neuen Turnierserie WTT sein Auftaktmatch gewonnen.

Der Weltranglisten-Zwölfte besiegte in Doha den Iraner Noshad Alamiyan in 3:1 Sätzen und trifft nun im Achtelfinale auf den ehemaligen Europameister Emmanuel Lebesson aus Frankreich.

Die deutschen Nationalspielerinnen Nina Mittelham und Shan Xiaona (beide Eastside Berlin) erreichten in der Hauptstadt Katars ebenfalls die Runde der besten 16. Mittelham schlug die Französin Yuan Jia Nan mit 3:2 und muss nun gegen die topgesetzte Mima Ito aus Japan spielen. Shan setzte sich mit 3:1 gegen Mo Zhang aus Kanada durch.

Der deutsche Nationalspieler Benedikt Duda verpasste dagegen nur knapp eine Überraschung. Der Bundesliga-Spieler des TTC Schwalbe Bergneustadt verlor nach einer 1:0- und 2:1-Satzführung noch mit 2:3 gegen den Turnierfavoriten Lin Yun-Ju aus Taiwan. Die neue WTT-Serie ersetzt im Tischtennis die bisherige World Tour. Wegen der Corona-Pandemie sind bislang aber nur die beiden ersten Turniere des sogenannten "Middle East Hubs" in Katar zeitgenau angesetzt worden.