Heute Live

Entlassung am Sonntag offenbar eine Option

Gross beim FC Schalke vor dem Aus?

27.02.2021 20:20
Christian Gross steht beim FC Schalke womöglich vor dem Aus
© Wolfgang Frank/Eibner-Pressefoto via www.imago-ima
Christian Gross steht beim FC Schalke womöglich vor dem Aus

Theoretisch ist der FC Schalke auch nach der 1:5-Klatsche gegen den VfB Stuttgart noch zu retten. Nur wirkt Christian Gross nicht wie der Trainer, der dem völlig verunsicherten Team jetzt noch die richtigen Impulse geben kann. Die vorzeitige Entlassung des Schweizers ist offenbar eine Option, die der Klub erwägt. 

Zehn Spiele, 5 von 30 möglichen Punkten, 8:25 Tore und immer noch 9 Zähler Rückstand auf das rettende Ufer: Die waghalsige "Rettermission" von Christian Gross beim FC Schalke scheint spätestens nach der niederschmetternden 1:5-Klatsche gegen den VfB Stuttgart gescheitert.

Noch klammern sich Spieler und Verantwortliche an den sprichwörtlichen Strohhalm, die Chancen auf den Klassenerhalt sind bei nur noch elf ausstehenden Spielen aber wohl lediglich theoretischer Natur. 

Ganz ähnlich steht es offenbar um die königsblaue Zukunft von Gross. Der 66-Jährige, der mannschaftsintern schwer in der Kritik stehen soll und bislang auch keine Ergebnisse lieferte, die die Fans und Verantwortlichen in irgendeiner Art überzeugen konnten, könnte einem Bericht der "WAZ" zufolge schon am Sonntag entlassen werden.

Sollten die Königsblauen den Schweizer vorzeitig vor die Tür setzen, müsste abermals ein neuer Übungsleiter her - es wäre bereits der fünfte in der laufenden Saison und ein unrühmlicher Rekord in der langen Geschichte des Klubs. 


Mehr dazu: Die Trainerhistorie des FC Schalke


Weder Lizenzspieler-Chef Sascha Riether noch Sportchef Jochen Schneider äußerten sich am Samstag nach dem Spiel zur Zukunft von Gross. 

"Grundsätzlich arbeitet der Trainer sehr akribisch. [...] Er bemüht sich wirklich sehr, das beste für den Verein und die Mannschaft zu tun", sagte Riether vor dem Spiel am "Sky"-Mikrofon. Ein klares Bekenntnis zum Schweizer vermied der Ex-Profi.

 

Bundesliga Bundesliga

Torjäger 2020/2021