Heute Live

16-Jähriger Kanadier im Visier des Rekordmeisters?

"Neuer Alphonso Davies" zu Bayern? Insel-Trio muss warten

28.02.2021 08:06

Der FC Bayern ist auf der Suche nach dem nächsten Supertalent offenbar erneut in der Major League Soccer fündig. Dort soll der Rekordmeister bereits den "neuen Alphonso Davies" beobachten. Doch die Münchner sind nicht die einzigen, die sich um den Spieler bemühen.

Mit dem Transfer von Alphonso Davies gelang dem FC Bayern Anfang 2019 einer der größten Glücksgriffe der letzten Jahre. Der Kanadier spielte sich auf Anhieb in der Mannschaft des Rekordmeisters fest und gilt nach nur zwei Jahren bereits als unersetzlich und wichtiger Baustein für die Zukunft.

Nun soll es mit dem erst 16-jährigen Jahkeele Marshall-Rutty vom FC Toronto der nächste junge Kanadier ins Visier des FC Bayern geschafft haben. Der Rechtsaußen feierte in der vergangenen Saison sein MLS-Debüt und hat es einem "Goal"-Bericht zufolge den Scouts von unzähligen europäischen Topklubs angetan - auch denen des deutschen Rekordmeisters.

Aufsehen erregte Marshall-Rutty zuletzt im Januar, als er trotz seines jungen Alters bereits zur A-Nationalmannschaft eingeladen und damit zum jüngsten Spieler der kanadischen Länderspiel-Historie wurde.

Im internen Ranking löste er mit seiner Nominierung keinen geringeren als Alphonso Davies ab, der diesen Rekord zuvor inne hatte.

Namhafte Konkurrenz für den FC Bayern

Für den Youngster des FC Toronto dient der Bayern-Star mit Blick auf seine weitere Karriere als Art Vorbild. "Er ist bei Bayern und hat schon so viel erreicht. Er hat den Weg für junge Spieler wie mich bereitet", schwärmte Marshall-Rutty gegenüber "Goal" von Davies.

Ob der Teenager in absehbarer Zeit den Weg zum FC Bayern findet, steht noch in den Sternen. Zum einen will Toronto sein Juwel gerne halten, zum anderen sind die Münchner nicht die einzigen, die am Flügelstürmer interessiert sind.

Laut "Tuttosport" ist das Interesse von Juventus Turin verbrieft. Wie die "Daily Mail" aus England berichtet, bemühen sich der FC Chelsea, Manchester United und Manchester City um Marshall-Rutty. ManCity-Teammanager Pep Guardiola soll Berichten zufolge bereits seine Zustimmung gegeben haben, das Talent unter Vertrag nehmen zu wollen.

Aber: Das Trio aus England müsste laut "Daily Mail" auf eine Verpflichtung des 16-Jährigen warten, da Transfers ausländischer Spieler unter 18 Jahren auf die Insel untersagt sind. 

Bundesliga Bundesliga

Torjäger 2020/2021