Heute Live

FC Bayern für den BVB-Star eine "fantastische Mannschaft"

Haaland will von Lewy lernen: "Schaue jedes Bayern-Spiel"

25.02.2021 08:34

Erling Haaland ist der Tor-Garant für Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund. Noch treffsicherer ist jedoch Robert Lewandowski vom FC Bayern. Der junge BVB-Angreifer bekannte nun, dass er sich viele Details beim Weltfußballer abguckt.

"Der Mann ist verrückt. Er ist einfach verrückt", so Erling Haaland im Interview mit dem einstigen Frankfurt-Torjäger Jan Aage Fjörtoft bei "Viaplay Fotball". "Wenn ich ein Tor schieße, denke ich, dass ich ein Tor näher an ihn herangekommen bin. Und dann legt er einfach einen Hattrick nach, als wäre das alltäglich." 

In der laufenden Bundesliga-Spielzeit liegt Lewandowski mit 26 Treffern deutlich an der Spitze der Torjägerliste. Haaland ist mit 17 Buden Dritter, André Silva von Eintracht Frankfurt liegt mit 18 Toren auf Rang zwei.

Der ehrgeizige BVB-Stürmer will am liebsten so schnell es geht auf eine Stufe mit Lewandowski. Haaland gucke sich "sehr viel" vom Polen ab, der "technisch extrem gut" ist, so der Norweger: "Ich kann viel von ihm lernen. Ich schaue jedes Bayern-Spiel und lerne dabei viel. Das ist eine fantastische Mannschaft."

Haaland über Lewandowski: "Das ist beeindruckend"

Lewandowski sei dabei auch herausragend, wenn es darum geht, die Spielzüge mit einzuleiten. Auch sein Positionsspiel imponiert Haaland. "Seine Mitspieler wissen immer, wo er steht und er schafft es immer, am richtigen Ort zu sein und die Angriffe abzuschließen", so der Dortmunder: "Das ist beeindruckend."

Derartiges Lob erhielt Erling Haaland zuletzt jedoch auch selbst. Deutschlands Rekordnationalspieler Lothar Matthäus zeigte sich gegenüber "Sport1" begeistert, welche Torgefahr und welche "Wucht" der Angreifer trotz seiner jungen Jahre besitze.

Matthäus sagte ihm zudem eine große Zukunft voraus: "Er kann mit Kylian Mbappé in die Fußstapfen der anderen großen Weltfußballer der letzten 13, 14 Jahre treten."

Bundesliga Bundesliga

Torjäger 2020/2021