Anzeige

Bittere Personallage beim Tabellenletzten

Schalke vorerst ohne Fährmann - 14 Profis fehlen im Training

23.02.2021 20:25
Ralf Fährmann fehlt dem FC Schalke 04 vorerst
© unknown
Ralf Fährmann fehlt dem FC Schalke 04 vorerst

Der akut abstiegsgefährdete Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 muss "bis auf Weiteres" auf Torhüter Ralf Fährmann verzichten.

Der 32-Jährige habe sich im Revierderby gegen den BVB eine Rippe angebrochen, teilte Schalke mit.

Bei der 0:4-Pleite gegen den BVB war Fährmann in der ersten Halbzeit ausgewechselt und von Michael Langer vertreten worden.

Außenverteidiger William konnte am Dienstag wegen einer leichten Erkältung nicht am Mannschaftstraining der Königsblauen teilnehmen. Shkodran Mustafi, Nabil Bentaleb, Matthew Hoppe und Sead Kolasinac absolvierten im Hinblick auf das Spiel am kommenden Samstag beim VfB Stuttgart ein individuelles Programm.

Mark Uth, Matija Nastasic, Klaas-Jan Huntelaar, Frederik Rönnow, Goncalo Paciencia, Steven Skrzybski, Salif Sané und Kilian Ludewig befinden sich weiterhin im individuellen Aufbautraining.

Schalke ist nach 22. Spieltagen abgeschlagen Tabellen-Letzter.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

24. Spieltag

Spielplan
Tabelle
Anzeige