Anzeige

Abwehr-Hüne erst mit zwei Startelf-Einsätzen in dieser Saison

BVB sehnt Zagadou-Comeback herbei - Option am Wochenende?

23.02.2021 08:10
Dan-Axel Zagadou will schon bald wieder für den BVB auflaufen
© Ralf Ibing
Dan-Axel Zagadou will schon bald wieder für den BVB auflaufen

Seit knapp sechs Wochen hat Dan-Axel Zagadou kein Spiel mehr für den Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund bestritten. Ohnehin stand der Abwehrhüne in der laufenden Meisterschaft erst zweimal in der Startelf. Die BVB-Bosse hoffen, dass die lange Leidenszeit nach einer schweren Knieverletzung und jüngst einem Muskelfaserriss bei Zagadou dann endlich ein Ende findet.

Seit dreieinhalb Jahren steht der 1,96-m-Turm jetzt schon bei den Schwarz-Gelben unter Vertrag. Sein großes Talent brachte der mittlerweile 21-Jährige immer wieder auf den Rasen, allerdings wurde er oft von Verletzungen zurückgeworfen. 

Wirklich nachhaltig wie etwa sein Abwehrchef und Teamkollege Mats Hummels konnte sich Zagadou bislang noch nie empfehlen. Aufgrund der Verletzungsanfälligkeit bestritt der Franzose in keiner Spielzeit für den BVB mehr als die Hälfte der Partien.

Am kommenden Wochenende könnte die ersehnte Rückkehr in den BVB-Kader winken. Sebastian Kehl bestätigte als Leiter der Lizenzspielerabteilung, dass die Dortmunder wieder mit dem Innenverteidiger, der Mitte Januar gegen den 1. FSV Mainz 05 ausgewechselt wurde, rechnen.

"Wir hoffen, dass Dan-Axel in dieser Woche voll trainieren kann und er uns dann wieder zur Verfügung steht", meinte Kehl vor der Partie gegen Arminia Bielefeld am Samstag (15:30 Uhr). BVB-Sportdirektor Michael Zorc äußerte ebenfalls, dass er am Wochenende zumindest wieder im Kader stehen könnte.

Eine Rückkehr Zagadous bereits zum Wochenende hin wäre umso wichtiger, da mit Abwehr-Kollege Manuel Akanji eine weitere Defensivoption einige Zeit ausfällt. Der Dortmunder Stammspieler hatte sich vor dem Revierderby im Abschlusstraining der Borussia einen Muskelfaserriss zugezogen und wird noch bis in den März hinein pausieren müssen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

23. Spieltag

Spielplan
Tabelle
Anzeige