powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

Werder-Keeper wegen Länderspielen im Austausch mit Arzt

18.02.2021 11:33
Jiri Pavlenka würde gerne zur tschechischen Nationalmannschaft reisen
© Carmen Jaspersen
Jiri Pavlenka würde gerne zur tschechischen Nationalmannschaft reisen

Werder Bremens Torwart Jiri Pavlenka hofft, trotz der derzeitigen Corona-Einschränkungen im März für Tschechien in der WM-Qualifikation spielen zu können.

"Das ist keine Nations League mehr, das ist schon Qualifikation. Da wollen alle Mannschaften ihre beste Mannschaft haben", sagte der 28-Jährige in einer Medienrunde.

"Jeder möchte gerne für sein Land spielen. Aber das ist eine Frage für das Gesundheitssystem", sagte Pavlenka: "Reisen nach Tschechien sind kompliziert. Ich bin im Austausch mit unserem Mannschaftsarzt, und wir müssen dann sehen, was möglich ist."

Tschechien gilt als sogenanntes Virusmutations-Gebiet, für das spezielle Reisebeschränkungen gelten. Für die Nationalmannschaft des Landes ist am 24. März in der WM-Qualifikation ein Auswärtsspiel in Estland angesetzt. Drei Tage später steht eine Heimpartie gegen Belgien auf dem Programm.

Bundesliga Bundesliga

Torjäger 2020/2021