Anzeige

CAS-Urteil: Ruderer Syring für zwei Jahre gesperrt

15.02.2021 11:45
CAS sperrt Ruderer für zwei Jahre
© AFP/SID/FABRICE COFFRINI
CAS sperrt Ruderer für zwei Jahre

Der Magdeburger Ruderer Philipp-Andre Syring ist wegen des Verstoßes gegen eine Anti-Doping-Bestimmung für zwei Jahre gesperrt worden. Zudem werden sämtliche Wettkampf-Ergebnisse des Athleten im Zeitraum vom 21. Juni 2018 bis 8. April 2019 aberkannt.

Diese Entscheidungen des Internationalen Sportgerichtshof CAS gab die Nationale Anti Doping Agentur (NADA) am Montag bekannt. 

Syring hatte innerhalb von zwölf Monaten dreimal ein Meldepflicht-/Kontrollversäumnis begangen, woraufhin er zunächst vom Deutschen Sportschiedsgericht mit einer Ein-Jahres-Sperre belegt worden war. Dagegen hatte die NADA Rechtsmittel beim CAS eingelegt.

Der CAS hob den erstinstanzlichen Schiedsspruch nun auf. Diese Entscheidung hat unmittelbare Rechtswirkung und ist nur noch vor dem Schweizerischen Bundesgericht anfechtbar.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige