powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

Via Videobotschaft

"Rufe Messi an": Pep fordert Bayern zum Duell heraus

12.02.2021 20:35
Pep Guardiola fordert den FC Bayern zum "Sextuple-Duell" heraus
© Fotostand / Caliskan via www.imago-images.de
Pep Guardiola fordert den FC Bayern zum "Sextuple-Duell" heraus

Der FC Bayern hat am Donnerstag Geschichte geschrieben. Als erst zweiter Klub in der Geschichte hat der Rekordmeister das "Sextuple" eingetütet. Von Ex-Coach Pep Guardiola gab es daraufhin Glückwünsche - und eine nicht ganz ernst gemeinte Herausforderung.

Auf seinem Twitterkanal veröffentlichte der FC Bayern nach dem Gewinn der Klub-Weltmeisterschaft eine Videobotschaft von Guardiola. Darin sagte der Katalane: "Großer Glückwunsch an die gesamte Bayern-Familie für diesen unglaublichen Erfolg. Wir sind so stolz, ich bin so stolz."

Glückwünsche sendete der ehemalige Trainer des Rekordmeisters "vor allem an Hansi, die Spieler und die Verantwortlichen zu dieser großartigen Sache". 

"Vielleicht kann ich Messi anrufen"

Abschließend gönnte sich Guardiola noch einen kleinen Spaß und forderte die Münchner zu einem ungewöhnlichen Duell heraus.

"Hansi, ich würde gerne noch sagen, dass ihr das zweite Team seid, das sechs Titel in Folge gewonnen hat. Vorher gab es ein anderes Team, den FC Barcelona. Vielleicht kann ich Messi und die anderen anrufen und wir spielen um einen siebten Titel. Sag mir wann und wo und wir kommen. Mia san mia."

Guardiola gewann mit dem FC Barcelona das Sextuple in der Saison 2008/09 und setzte damit neue Maßstäbe. Die Mannschaft um Lionel Messi, Thierry Henry, Xavi, Iniesta und Co. spielte berauschenden Fußball und galt für viele als die beste Mannschaft aller Zeiten.

Im Finale der Champions League dominierten die Katalanen Manchester United und setzten sich nach Toren von Samuel Eto'o und Lionel Messi mit 2:0 durch. Zuvor gewann das Team die spanische Meisterschaft mit neun Punkten Vorsprung vor Real Madrid und das heimische Pokalfinale durch einen 4:1-Sieg im Finale gegen Athletic Bilbao.

Am härtesten musste Barca damals für den Gewinn der Klub-WM arbeiten. Im Finale gegen Estudiantes aus Argentinien mühte sich das Team zu einem 2:1-Sieg nach Verlängerung. Das Siegtor erzielte Lionel Messi, nachdem Pedro erst in der 89. Minute zum 1:1 ausgeglichen hatte.

Bundesliga Bundesliga

Torjäger 2021/2022