Heute Live

Ehemaliger S04-Coach mit Klopp befreundet

Überzeugte Wagner Ex-Schalker Kabak vom Wechsel?

03.02.2021 11:47
Ozan Kabak hat den FC Schalke 04 verlassen
© Tim Rehbein/RHR-FOTO via www.imago-images.de
Ozan Kabak hat den FC Schalke 04 verlassen

Der Kontrast könnte für Ozan Kabak kaum größer sein. Anstatt mit dem FC Schalke 04 gegen den Abstieg aus der Bundesliga zu kämpfen, spielt der 20-Jährige ab sofort für den FC Liverpool. Nun hat der Innenverteidiger über seinen neuen Arbeitgeber gesprochen.

Nur wenige Stunden vor dem Ende der Transferperiode wechselte Kabak zum amtierenden englischen Meister. "Es war sehr anstrengend, weil es der letzte Tag war", berichtete der türkische Nationalspieler auf der Liverpooler Vereinshomepage über den Deal.

Der Wechsel zu den Reds sei für Kabak ein "Traum". "Ich wollte schon immer zu diesem Klub kommen", verriet der ehemalige Schalke-Profi.

Mit Virgil van Dijk, Joe Gomez und Joel Matip fehlen dem FC Liverpool momentan gleich drei Innenverteidiger. Aufgrund dessen dürfte Kabak gleich viel Einsatzzeit erhalten.

"Liverpool spielt einen offensiven Fußball und hohes Pressing. Manchmal lassen sie etwas Raum im Rücken, also denke ich, dass die Liverpooler Innenverteidiger schnell seien müssen. Ich passe hier gut rein", analysierte Kabak die Anforderungen an seine Person.

FC Liverpool mit Kaufoption

Darüber hinaus freut sich der Abwehrspieler auf die Zusammenarbeit mit Jürgen Klopp. "Er ist einer der besten Trainer der Welt", lobte Kabak seinen neuen Chef. Ex-Schalke-Trainer David Wagner habe ihm bereits viele Dinge über Klopp erzählt. Schließlich kennt Wagner seinen Kollegen und Freund schon seit Jahren. Nähere Details nannte Kabak jedoch nicht.

Vielmehr möchte sich der Defensivspezialist auf die kommenden Aufgaben konzentrieren. "Liverpool hat ein großartiges Team mit großartigen Spielern", sagte Kabak: "Ich habe die letzten Partien gesehen. Sie haben sehr gut gespielt."

Aktuell rangiert der FC Liverpool auf dem dritten Platz der Premier League. In den kommenden Monaten spielt Kabak auch um seine Zukunft bei seinem Herzensklub. Schließlich ist der Rechtsfuß zunächst nur ausgeliehen. Im Sommer besitzt der FC Liverpool dann eine Kaufoption.

Premier League Premier League

32. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Manchester CityManchester CityMan City32235467:234474
    2Manchester UnitedManchester UnitedManUtd31189461:342763
    3Leicester CityLeicester CityLeicester31175955:371856
    4West Ham UnitedWest Ham UnitedWest Ham32167953:421155
    5Chelsea FCChelsea FCChelsea31159750:311954
    6Liverpool FCLiverpool FCLiverpool31157953:371652
    7Tottenham HotspurTottenham HotspurTottenham321481054:371750
    8Everton FCEverton FCEverton311471043:40349
    9Arsenal FCArsenal FCArsenal311361243:35845
    10Leeds UnitedLeeds UnitedLeeds Utd311431449:49045
    11Aston VillaAston VillaAston Villa301351243:331044
    12Wolverhampton WanderersWolverhampton WanderersWolverhampton321181332:41-941
    13Crystal PalaceCrystal PalaceCr. Palace311081333:52-1938
    14Southampton FCSouthampton FCSouthampton311061539:56-1736
    15Newcastle UnitedNewcastle UnitedNewcastle32981535:53-1835
    16Brighton & Hove AlbionBrighton & Hove AlbionBrighton317121233:38-533
    17Burnley FCBurnley FCBurnley31891425:42-1733
    18Fulham FCFulham FCFulham325111624:42-1826
    19West Bromwich AlbionWest Bromwich AlbionWest Brom31591728:59-3124
    20Sheffield UnitedSheffield UnitedSheffield Utd32422617:56-3914
    • Champions League
    • Europa League
    • Abstieg

    Torjäger 2020/2021