Anzeige

Stimmen zur BVB-Pleite gegen Gladbach

Reus bedient: "Das stinkt gewaltig"

22.01.2021 23:14
Reus war nach der BVB-Pleite gegen Gladbach sichtlich bedient
© Neundorf/Kirchner via www.imago-images.de
Reus war nach der BVB-Pleite gegen Gladbach sichtlich bedient

Wilder Schlagabtausch, krasse Abwehrfehler: Borussia Dortmund hat beim spektakulären Rückrunden-Auftakt gegen Borussia Mönchengladbach gleich den nächsten schweren Rückschlag kassiert. Die Stimmen zum Spiel:

Marco Rose (Trainer Borussia Mönchengladbach): "Es war von beiden Mannschaften ein sehr gutes Spiel mit offenem Visier. Es war sehr viel Intensität drin. Wichtig war das 2:2 vor der Pause. Es war eine tolle Leistung der Mannschaft. Es war ein guter Abschluss einer intensiven Woche."

Edin Terzic (Trainer Borussia Dortmund): "Es war lange Zeit ein Spiel auf Augenhöhe, in dem wir sehr viele Rückschläge verarbeiten mussten. Wir haben sehr viel Aufwand für ein Tor betreiben müssen, viel mehr als der Gegner. Wir sind bitter enttäuscht, dass wir durch so einfache und dumme Gegentore ins Hintertreffen geraten sind."

Marco Reus (Borussia Dortmund): "Es sind halt immer die gleichen Fehler, die wir machen. Dann ist es schwierig, ein Spiel zu gewinnen. Das stinkt gewaltig."

Mats Hummels (Borussia Dortmund): "Es ist heute auf keinen Fall alles schlecht, aber am Ende geht es um die Tore, da haben wir zwei geschossen und vier kassiert und daher verdient verloren."


Mehr dazu: Gladbach vs. BVB - Noten und Einzelkritik


Nico Elvedi (Borussia Mönchengladbach): "Das 4:2 am Schluss hat uns richtig gut getan.

Florian Neuhaus. (Borussia Mönchengladbach): "Das war für uns ein extrem wichtiges Spiel."

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

24. Spieltag

Spielplan
Tabelle
Anzeige