Anzeige

Brady-Team muss ohne Brown auskommen

22.01.2021 21:17
Antonio Brown fällt mit einer Knieverletzung aus
© AFP/GETTY IMAGES NORTH AMERICA/SID/Mike Ehrmann
Antonio Brown fällt mit einer Knieverletzung aus

Die Tampa Bay Buccaneers um Star-Quarterback Tom Brady müssen im Halbfinale der Playoffs in der US-Football-Liga auf Receiver Antonio Brown verzichten.

Der skandalumwitterte Brown fällt wegen einer Knieverletzung für das Spiel am Sonntag (21:05 Uhr) bei den Green Bay Packers aus. Das teilte Bucs-Headcoach Bruce Arians am Freitag mit.

Der 32 Jahre alte Brown, der Ende Oktober nach Tampa Bay gewechselt war, hat sich die Verletzung im vergangenen Spiel bei den New Orleans Saints (30:20) zugezogen. Brown fing 45 Pässe für 483 Yards Raumgewinn und erzielte vier Touchdowns in acht Hauptrundenspielen. In den Play-offs gegen das Washington Football Team und die New Orleans Saints kam er auf 59 Yards und einen Touchdown.

Brown war im Juli wegen "zahlreicher Verfehlungen" gegen den Verhaltenskodex der NFL mit einer Sperre für acht Spiele belegt worden. Unter anderem wird Brown in zwei Fällen sexuelle Belästigung vorgeworfen. In der vergangenen Spielzeit war er wegen diverser Eskapaden innerhalb von zwei Wochen von zwei Teams gleich zweimal entlassen worden.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige