Anzeige

Preuss ersetzt Metzner im DHB-Team

21.01.2021 19:59
Gislason nimmt Moritz Preuß in den Kader für das Spiel gegen Spanien
© dpa
Gislason nimmt Moritz Preuß in den Kader für das Spiel gegen Spanien

Bundestrainer Alfred Gislason setzt im ersten WM-Hauptrundenspiel der deutschen Handballer gegen Europameister Spanien mit nur einer Ausnahme auf den gleichen Kader wie bei der Niederlage gegen Ungarn.

Für die heutige Partie  steht lediglich Kreisläufer Moritz Preuss vom SC Magdeburg neu im Aufgebot. Der 25-Jährige ersetzt Rückraumspieler Antonio Metzner vom HC Erlangen. Die deutsche Mannschaft benötigt einen Sieg, um das Viertelfinale noch aus eigener Kraft erreichen zu können.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige