Anzeige

"Will dazu beitragen, dass wir den Klassenerhalt schaffen"

Fix! Huntelaar wechselt zum FC Schalke 04

19.01.2021 18:36
Klaas-Jan Huntelaar ist wieder Schalker
© unknown
Klaas-Jan Huntelaar ist wieder Schalker

Was sich vor einigen Tagen andeutete, ist nun Gewissheit: Klaas-Jan Huntelaar wechselt zum FC Schalke 04. Das bestätigte der Fußball-Bundesligist am Dienstagabend.

Der Stürmer unterschreibt einen Vertrag bis Saisonende und erhält die Rückennummer 21. Über die Transfermodalitäten vereinbarten sein bisheriger Klub Ajax Amsterdam und der FC Schalke 04 Stillschweigen.

"Die Verpflichtung von Klaas-Jan hat zwei zentrale Komponenten: Sportlich sind seine Qualitäten unbestritten, das hat er erst vergangene Woche mit einem Doppelpack erneut unter Beweis gestellt. Mindestens genauso wichtig sind seine Persönlichkeit, seine große Erfahrung und seine Verbundenheit zu Schalke 04", erklärte Sportchef Jochen Schneider auf der Vereinshomepage.

Besagte Verbundenheit demonstriere der Niederländer mit seiner Rückkehr "und dem unbedingten Willen, seinen Teil zur Mission Klassenerhalt beizutragen", so Schneider weiter.

"In diesem Zuge danke ich auch Ajax Amsterdam für die guten Gespräche und die kooperativen Verhandlungen."


Mehr dazu: Fünf Fragen zur Schalke-Rückkehr von Huntelaar


Huntelaar selbst freut sich auf die ambitionierte Aufgabe. "Wir müssen Spiele gewinnen, müssen dafür Tore schießen, um aus dem Tabellenkeller zu klettern. Ich will meinen Teil dazu beitragen, dass wir den Klassenerhalt schaffen. Schalke gehört in die 1. Bundesliga. Es liegt jetzt in unserer Verantwortung, dass das auch so bleibt", sagte der Rückkehrer.

Huntelaar hatte von 2010 bis 2017 insgesamt 126 Pflichtspiel-Tore für Schalke erzielte. Er ist nach Sead Kolasinac vom FC Arsenal der zweite Winter-Rückkehrer, der zum Klassenerhalt beitragen soll.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

23. Spieltag

Spielplan
Tabelle
Anzeige