Anzeige

Tennisprofi vor Australian Open wohl positiv getestet

18.01.2021 11:50
Brett Sutton, Chef der zuständigen Gesundheitsbehörde
© dpa
Brett Sutton, Chef der zuständigen Gesundheitsbehörde

Nach der Einreise von mehr als tausend Tennisprofis und Betreuern ist australischen Medienberichten zufolge auch ein Profi positiv auf Corona getestet worden.

Der zuständige Gesundheitsbehörden-Chef Brett Sutton wurde von der Zeitung "The Age" mit den Worten zitiert: "Ich glaube, unter den vier (positiv getesteten Personen) ist ein Profi."

Der Premierminister des Bundesstaates Victoria, Daniel Andrews, teilte mit, dass die vier positiv Getesteten "sicher in Hotel-Quarantäne" untergebracht seien.

Um welchen Profi es sich handelt, wurde nicht bekannt. Von den Australian-Open-Veranstaltern gab es zunächst keine Stellungnahme.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige