Anzeige

Brian Brobbey ablösefrei nach Dortmund?

Medien: BVB findet Haaland-Erben in Amsterdam

13.01.2021 10:50
Zieht es Brian Brobbey von Ajax zum BVB?
© Jasper Ruhe via www.imago-images.de
Zieht es Brian Brobbey von Ajax zum BVB?

Borussia Dortmunds Top-Stürmer Erling Haaland wird immer wieder mit einem Wechsel in Verbindung gebracht. Nun wappnet sich der BVB offenbar für einen möglichen Abschied des Norwegers.

Laut "Radio Catalunya" haben die Dortmunder ein Auge auf Brian Brobbey von Ajax Amsterdam geworfen. Demnach haben bereits fortgeschrittene Gespräche stattgefunden.

Der 18 Jahre alte Brobbey gilt als eines der vielversprechendsten Sturmtalente in den Niederlanden und wird bereits als Wunderkind gefeiert. Der Youngster spielt seit der C-Jugend für Ajax und durfte in dieser Saison erstmals für die Profis ran. In drei Einsätzen (zwei in der Eredivisie, einer in der Champions League) konnte er sogar einen Treffer beim 5:2-Sieg gegen Fortuna Sittard im Oktober erzielen.

Zumeist kommt Brobbey allerdings in der zweiten Mannschaft von Ajax zum Einsatz. Dort netzte der U19-Nationalspieler in zwölf Partien acht Mal ein, hinzu kommen zwei Vorlagen.

Aussichten auf weitere Einsätze in der ersten Mannschaft sind durch die Verpflichtung von Ex-Eintracht-Frankfurt-Star Sébastien Haller, für den Ajax 22,5 Millionen Euro an West Ham United überwies, deutlich gesunken.

Verlässt Brobbey Ajax schon im Winter?

Brobbey besitzt beim niederländischen Topklub nur noch einen Vertrag bis 2021. Im Sommer wäre der Angreifer also ablösefrei zu haben. Bislang konnte Ajax den Youngster noch nicht von einer Verlängerung überzeugen. Laut lokalen Medien könnte er den Rekordmeister sogar schon im Winter verlassen.

Beim BVB könnte Brobbey in die Fußstapfen von Erling Haaland treten, sollte er den Revierklub verlassen. Der Norweger wird immer wieder mit einem Wechsel in Verbindung gebracht. Laut dem Journalisten Oriol Domènech will Star-Berater Mino Raiola - übrigens auch Agent von Brobbey - den BVB-Profi schon bald dem FC Barcelona anbieten.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige