Anzeige

League of Legends einziges PC-Spiel in Top 10

Diese Free-2-Play-Games spielen Milliarden ein

12.01.2021 12:13
eSports: Diese Free-2-Play-Games spielen Milliarden ein
© Foto Sabine Brose/Sorge via www.imago-images.de
eSports: Diese Free-2-Play-Games spielen Milliarden ein

Free-to-Play-Spiele stehen bei Entwicklern derzeit hoch im Kurs. Besonders im mobilen Sektor haben Nutzer die Auswahl zwischen tausenden kostenfreien Games, bei denen Zusatzinhalte erworben werden können.

Dass sich Free-to-Play-Varianten finanziell lukrativ auszahlen können, zeigen bereits seit vielen Jahren Beispiele wie das berühmte Puzzle-Spiel "Candy Crush Saga". Nutzer können einen Großteil der Spielinhalte auch ohne den Erwerb von kostenpflichtigen Extras genießen, trotzdem gönnen sich zahlreiche Spieler weitere Boni.

Erfolgreiche PC-Spiele wie "Counter-Strike: Global Offensive" oder "Rocket League" wechselten in der jüngeren Vergangenheit auf die Free-to-Play-Variante. In beiden Fällen konnte ein starker Anstieg der Nutzerzahlen und erhöhter finanzieller Gewinn beobachtet werden.

Mobiler Spiele-Sektor boomt

Die höchsten Absatzzahlen liegen jedoch bei mobilen Games vor. Laut der Analyse-Website SuperData verzeichnete das chinesische Unternehmen Tencent alleine durch das MOBA "Honor of Kings" und den Shooter "Peacekeeper Elite" im Jahr 2020 insgesamt einen Gewinn von 4,77 Milliarden (!) US-Dollar.

Auch "Roblox" und der Shooter "Free Fire" knackten jeweils die Einspielmarke von 2 Milliarden US-Dollar. Auffällig ist, dass sich die meisten überaus erfolgreichen Free-2-Play-Titel besonders in Asien an großer Beliebtheit erfreuen. Neben hierzulande eher unbekannten Spielen stellen in Europa populäre Games wie "Pokémon GO" oder "Candy Crush Saga" nach wie vor waschechte Goldesel dar.

Keine Regel ohne Ausnahme: Trotz der mobilen Dominanz spielte das PC-Spiel "League of Legends" auch 2020 wieder im Konzert der ganz Großen mit. Das MOBA brachte Entwickler Riot Games (übrigens in Co-Produktion mit dem chinesischen Riesen Tencent) gut 1,75 Milliarden US-Dollar ein.

Diese 10 Free-2-Play-Titel füllten 2020 die Kassen der Spieleentwickler

  1. Honor of Kings (MOBA - $2,45 Mrd)
  2. Peacekeeper Elite (Shooter - $2,32 Mrd)
  3. Roblox (Simulation - $2,29 Mrd)
  4. Free Fire (Shooter - $2,13 Mrd)
  5. Pokémon GO (Action-Adventure - $1,92 Mrd)
  6. League of Legends (MOBA - $1,75 Mrd)
  7. Candy Crush Saga (Puzzle - $1,66 Mrd)
  8. AFK Arena (Strategie - $1,45 Mrd)
  9. Gardenscapes - New Acres (Puzzle - $1,43 Mrd)
  10. Dungeon Fighter Online (RPG - $1,41 Mrd)

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige