Anzeige

Leipzig und Milan haben die Nase vorn

BVB und Gladbach "zu spät" im Simakan-Poker?

12.01.2021 11:21
Mohamed Simakan soll bei RB Leipzig, Gladbach und dem BVB auf dem Zettel stehen
© Elyxandro Cegarra via www.imago-images.de
Mohamed Simakan soll bei RB Leipzig, Gladbach und dem BVB auf dem Zettel stehen

RB Leipzig und der AC Milan haben im Rennen um Straßburg-Profi Mohamed Simakan offenbar die Nase vorn. Auch der BVB und Gladbach haben sich jüngst um den Innenverteidiger bemüht, werden aber wohl leer ausgehen. 

Schon im Frühjahr 2020 soll sich der BVB nach Mohamed Simakan erkundigt haben. Und obwohl die Schwarz-Gelben damals eine Abfuhr kassierten, haben Michael Zorc und Co. ihr Glück in der laufenden Transferphase noch einmal versucht. Das will der TV-Sender "Sky" erfahren haben.

Es heißt, sowohl die Borussia aus Dortmund als auch die Borussia aus Mönchengladbach hätten sich vor Kurzem (erneut) bei Simakan bzw. dessen Berater gemeldet. Da der Abwehrspieler aber angeblich schon mit RB Leipzig und dem AC Milan verhandelt, seien der BVB und Gladbach schlicht "zu spät" in den Poker eingestiegen.

Zudem visieren Dortmund und die Fohlen angeblich einen Transfer im Sommer 2021 an, der Abwehrspieler würde aber gerne schon in der aktuellen Transferperiode wechseln. Auch das spricht demnach gegen einen Wechsel in den Ruhrpott bzw. an den Niederrhein.

Wird Simakan der Upamecano-Nachfolger bei RB Leipzig?

Ob Simakan künftig das Leipziger oder Mailänder Trikot tragen wird, ist noch nicht entschieden. Klar ist: Sollten die Sachsen mit einem Abgang Upamecanos rechnen, herrscht in der Viererkette Handlungsbedarf. Der Noch-Straßburger könnte die Lösung sein.


Mehr dazu: So läuft der Poker um Dayot Upamecano - Wechsel zum FC Bayern?


Als Ablöse für Simakan sind 15 Millionen Euro im Gespräch. Sein Vertrag im Elsass läuft noch bis zum Sommer 2023.

Simakan ist in der Defensive flexibel einsetzbar, beherrscht nicht nur das Spiel in der Innenverteidigung, sondern kann auch auf der rechten Abwehrseite oder im zentralen Mittelfeld auflaufen.

Mit seinen Attributen jung, französisch, entwicklungsfähig passt Simakan außerdem zweifelsfrei ins Scouting-Profil der Sachsen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige