Anzeige

EHC München gewinnt Nervenschlacht gegen Schwenningen

10.01.2021 17:43
Der EHC München konnten seinen späten Siegtreffer bejubeln
© unknown
Der EHC München konnten seinen späten Siegtreffer bejubeln

Titel-Favorit EHC Red Bull München hat sich nach zuvor zwei Niederlagen in der Deutschen Eishockey Liga am Sonntag bei den Schwenninger Wild Wings zu einem 3:2 (0:0, 2:1, 1:1) gezittert.

Trevor Parkes sicherte 108 Sekunden vor dem Spielende die drei Punkte für den EHC. Die überraschend stark in die Saison gestarteten Schwarzwälder hatten zuvor die jeweiligen Führungstore der Gäste durch Nationalspieler Frank Mauer (22.) und Philipp Gogulla (31.) durch Andreas Thuresson (26.) und Darin Olver (56.) gekontert.

München hatte zuvor das Spitzenspiel gegen die Adler Mannheim 2:3 nach Verlängerung und überraschend auch gegen Ingolstadt 4:6 verloren.

Schwenningen fiel durch die zweite Niederlage im zweiten Spitzenspiel der Gruppe Süd binnen vier Tagen mit elf Zählern aus sechs Spielen auf den dritten Rang der Tabelle hinter Mannheim und München zurück. Am Donnerstag hatte das Team von Trainer Niklas Sundblad bei den Adler Mannheim ebenfalls 2:3 verloren.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
DEL DEL
Anzeige

13. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    Nord
    #MannschaftMannschaftSp.SOTPENOTPEToreDiff.Pkt.
    1Fischtown PinguinsFischtown PinguinsBremerhaven1070030033:2013212.10
    2Düsseldorfer EGDüsseldorfer EGDüsseldorf1043111042:3111212.10
    3Eisbären BerlinEisbären BerlinBerlin1060021133:2211202.00
    4Iserlohn RoostersIserlohn RoostersIserlohn1041131036:360171.70
    5Grizzlys WolfsburgGrizzlys WolfsburgWolfsburg1021132125:28-3131.30
    6Kölner HaieKölner HaieKölner Haie1130150241:42-1131.18
    7Krefeld PinguineKrefeld PinguineKrefeld11100100020:51-3130.27
    Süd
    #MannschaftMannschaftSp.SOTPENOTPEToreDiff.Pkt.
    1Adler MannheimAdler MannheimMannheim1152220030:1911232.09
    2EHC MünchenEHC MünchenMünchen1050130140:319181.80
    3ERC IngolstadtERC IngolstadtIngolstadt1050031129:245171.70
    4Schwenninger Wild WingsSchwenninger Wild WingsSchwenni.1151050031:283171.55
    5Straubing TigersStraubing TigersStraubing1040050123:31-8131.30
    6Augsburger PantherAugsburger PantherAugsburg1031051030:35-5121.20
    7Nürnberg Ice TigersNürnberg Ice TigersNürnberg1020062022:37-1580.80
    Anzeige