Anzeige

ALBA Berlin und FC Bayern mühen sich zu Pflichtsiegen

10.01.2021 17:36
ALBA Berlin kämpfte sich nach anfänglicher Mühe zum Pflichtsieg
© unknown
ALBA Berlin kämpfte sich nach anfänglicher Mühe zum Pflichtsieg

Die Titelfavoriten ALBA Berlin und FC Bayern München haben in der Basketball-Bundesliga ihre Pflichtaufgaben nur mit großer Mühe erfüllt.

Meister Berlin gewann daheim gegen die Jobstairs Gießen 46ers mit 92:82 (45:37) und behauptet dadurch den vierten Platz in der Tabelle. Direkt dahinter lauern die Münchner, die durch den 77:76 (39:33)-Sieg gegen die Niners Chemnitz nach zwei Pflichtspielniederlagen wieder in die Erfolgsspur zurückkehrten.

Die Hauptstädter hatten gegen Gießen nur zu Beginn Probleme. Bester Werfer der Partie war ALBA-Profi Simone Fontecchio mit 18 Punkten.

Die Münchner mussten in ihrem Heimspiel auf fünf Leistungsträger verzichten. Aufsteiger Chemnitz konnte die Personalsorgen aber nicht ausnutzen. Die Hausherren kontrollierten die erste Halbzeit, hatten jedoch nach dem Seitenwechsel mit schwindenden Kräften zu kämpfen. Dennoch behielten sie in einer spannenden Schlussphase die Nerven, weil Paul Zipser die entscheidenden Freiwürfe verwandelte.

ALBA und die Bayern bleiben am Tabellenführer MHP Riesen Ludwigsburg dran. Die Baden-Württemberger hatten bereits am Samstag mit 89:87 gegen ratiopharm Ulm gewonnen und auch die EWE Baskets Oldenburg festigten tags zuvor dank eines 80:73 gegen medi Bayreuth ihren Platz in der Spitzengruppe.

Außerdem trennten sich die Fraport Skyliners und die BG Göttingen 81:63 (36:38). Während die Frankfurter auf einen Playoff-Platz springen, muss sich Göttingen nach der achten Niederlage nach unten orientieren.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
BBL BBL
Anzeige

23. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    #MannschaftMannschaftSp.SNPunkteDiff.Pkt.
    1MHP RIESEN LudwigsburgMHP RIESEN LudwigsburgLudwigsburg201911775:155422138:2
    2ALBA BERLINALBA BERLINALBA191721627:141021734:4
    3FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenMünchen201641756:154820832:8
    4EWE Baskets OldenburgEWE Baskets OldenburgOldenburg211651948:177317532:10
    5HAKRO Merlins CrailsheimHAKRO Merlins CrailsheimCrailsheim221661936:18528432:12
    6ratiopharm ulmratiopharm ulmUlm221481927:172420328:16
    7Hamburg TowersHamburg TowersHamburg191091592:15098320:18
    8Brose BambergBrose BambergBamberg2110111733:16943920:22
    9FRAPORT SKYLINERSFRAPORT SKYLINERSFrankfurt229131709:1799-9018:26
    10Telekom Baskets BonnTelekom Baskets BonnBonn208121647:1681-3416:24
    11medi Bayreuthmedi BayreuthBayreuth228141829:1892-6316:28
    12Basketball Löwen BraunschweigBasketball Löwen BraunschweigBraunschweig187111545:1629-8414:22
    13BV Chemnitz 99BV Chemnitz 99Chemnitz187111465:1592-12714:22
    14s.Oliver Würzburgs.Oliver WürzburgWürzburg197121531:1637-10614:24
    15BG GöttingenBG GöttingenGöttingen217141729:1921-19214:28
    16Mitteldeutscher BCMitteldeutscher BCMitteld. BC206141703:1804-10112:28
    17GIESSEN 46ersGIESSEN 46ersGIESSEN224181859:2105-2468:36
    18SC RASTA VechtaSC RASTA VechtaVechta223191734:1921-1876:38
    • Playoffs
    • Abstieg
    Anzeige