Heute Live
WM

Pause für vier Spieler: Gislason rotiert im WM-Härtetest

10.01.2021 12:07
Gönnt einigen Spielern gegen Österreich eine Pause: DHB-Coach Alfred Gislason
© Franz Waelischmiller / SVEN SIMON via www.imago-im
Gönnt einigen Spielern gegen Österreich eine Pause: DHB-Coach Alfred Gislason

Im zweiten EM-Qualifikationsspiel gegen Österreich treten die deutschen Handballer am Sonntag (18:10 Uhr) ohne Torwart Johannes Bitter, Juri Knorr, Marcel Schiller und David Schmidt an.

Zwei Tage vor der Abreise zur Weltmeisterschaft in Ägypten erhalten die vier Spieler von Bundestrainer Alfred Gislason eine Pause. Stattdessen rücken neben Keeper Silvio Heinevetter der frühere Europameister Christian Dissinger, Marian Michalczik und Neuling Antonio Metzner in den 16 Spieler umfassenden Kader für die Partie in Köln.

Auch Kreisläufer Moritz Preuss ist wieder fit.