Anzeige

Dota-Newcomer-Teams im Check

06.01.2021 12:40
Ab dem 18. Januar können Teams wieder Punkte sammeln, um sich zur Dota-WM zu qualifizieren
© dpa
Ab dem 18. Januar können Teams wieder Punkte sammeln, um sich zur Dota-WM zu qualifizieren

Mit dem Start der kommenden Saison im Dota Pro Circuit gibt es auch die Möglichkeit für einige Newcomer-Teams, sich zu beweisen. Kommentator Alvaro "AvoPlus" Sanchez Velasco zufolge sollte man vor allem auf diese drei Teams ein Auge haben:

"Für Westeuropa fällt die Wahl für mich ganz klar auf Vikin.gg", sagt AvoPlus im Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur. "Inzwischen ist das Team so gut, dass man es kaum noch als Underdog sehen kann. Seine Spieler sind sehr talentiert, arbeiten aber unglaublich hart." Seit seinem Debut bei der ESL One Los Angeles hat sich Vikin.gg zu einem ernstzunehmenden Kontrahenten in der Dota-Elite entwickelt.

"In Nordamerika würde ich 4 Zoomers auswählen. Sein kreativer Spielstil erlaubt es dem Kader, Gegner zu schlagen, die theoretisch besser sind", sagt AvoPlus. Der Kapitän des Teams Nico "Gunnar" Lopez spielte zuvor schon unter Weltmeister Peter "ppd" Dager bei Ninjas in Pyjamas.

"In Südamerika halte ich Omega Gaming für sehr stark. Inzwischen kann das Team meiner Meinung nach auch überregional gut mithalten." 2018 war Omega Gaming das erste Team aus Bolivien, das Südamerika bei den World Electronic Sports Games vertrat.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige