powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

Abwehr-Talent im Fokus

Akanji-Ersatz? BVB buhlt offenbar um Kolumbien-Juwel

28.12.2020 11:42
BVB-Manager Michael Zorc ist angeblich in Kolumbien fündig geworden
© via www.imago-images.de
BVB-Manager Michael Zorc ist angeblich in Kolumbien fündig geworden

Ob der BVB in der Winterpause auf dem Transfermarkt aktiv wird, ist unklar. Bislang gibt es im Umfeld von Borussia Dortmund nur wenige konkrete Gerüchte um mögliche Neuzugänge. In Kolumbien wird der Champions-League-Achtelfinalist nun mit einem Abwehrtalent in Verbindung gebracht.

Wie das Portal "Futbolete" berichtet, zählt der BVB zu den Interessenten für den jungen Innenverteidiger Pablo Ortíz vom Erstligisten CD América de Cali.

Angeblich beobachtet der Bundesligist den 20-Jährigen schon seit einer Weile, ebenso wie Ajax Amsterdam und Feyenoord Rotterdam aus den Niederlanden sowie RSC Anderlecht aus Belgien.

Ortíz hatte in den vergangenen Monaten den Durchbruch im Profibereich geschafft. Im Endspurt der im Kalenderjahr ausgetragenen Saison 2020 lief er neun Mal für seine Farben auf - stets in der Startelf.

Würde Ortíz den Akanji-Abgang vom BVB beschleunigen?

Als Linksfuß stünde der Abwehrmann in Dortmund in direkter Konkurrenz zu Dan-Axel Zagadou, der sportlich zwar über jeden Zweifel erhaben, aber zu oft verletzt ist. Abschiedsgedanken soll der Franzose allerdings nicht hegen.

Ein Wechselkandidat soll hingegen Manuel Akanji sein. Auch wenn der Schweizer regelmäßig von Anfang an spielt, hat sein Status doch merklich gelitten. Zu oft war der 25-Jährige in jüngerer Vergangenheit ein Unsicherheitsfaktor.

Ob Ortíz tatsächlich in der Lage wäre, in die Rolle des Eidgenossen zu schlüpfen, bleibt gleichwohl fraglich. Viel Erfahrung auf hohem Niveau hat der Youngster bisher nicht vorzuweisen.

Hinzu kommt, dass der BVB bei einem anderen südamerikanischen Defensivtalent zuletzt komplett daneben lag und womöglich vorsichtig geworden ist: Leonardo Balerdi, der Anfang 2019 für stolze 15,5 Millionen Euro von den Boca Juniors losgeeist worden war, fiel bei der Borussia durch und kickt mittlerweile auf Leihbasis in Marseille.

Bundesliga Bundesliga