Anzeige

Hockey-Bundestrainer al Saadi verlängert

23.12.2020 13:16
Al Saadi unterschreibt einen neuen Vetrag bis Ende 2021
© HORSTMUELLER GmbH via www.imago-images.de
Al Saadi unterschreibt einen neuen Vetrag bis Ende 2021

Der Deutsche Hockey-Bund hat den Vertrag mit Männer-Bundestrainer Kais al Saadi über die Olympischen Sommerspiele in Tokio hinaus verlängert.

Wie der DHB am Mittwoch bekannt gab, erhält al Saidi ein neues Arbeitspapier bis Ende 2021. Gleiches gilt für sämtliche Co-Trainer der A-Nationalteams.

Frauen-Bundestrainer Xavier Reckinger besitzt bereits seit vergangenem Herbst einen Vertrag bis zu den Sommerspielen von Paris 2024.

"Wir sind uns sicher, dass wir in Kais al Saadi den richtigen Trainer auch für die weitere Entwicklung unseres Herrenkaders in Richtung Paris haben", sagte Marie-Theres Gnauert, DHB-Vizepräsidentin Leistungssport: "Das Vertrauen in beide A-Nationalteams ist groß, und wir wollen 2021 sowohl bei der Europameisterschaft als auch bei den Olympischen Spielen auf Augenhöhe mit der Weltspitze mitspielen."

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige