powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

S04-Interimscoach spricht vor dem Duell gegen Ulm

"Mein Geheimnis": Stevens weicht Frage nach Zukunft aus

21.12.2020 13:20
Huub Stevens agiert gegen den SSV Ulm nochmal als Coach des FC Schalke 04
© unknown
Huub Stevens agiert gegen den SSV Ulm nochmal als Coach des FC Schalke 04

Auch die Rückkehr von Huub Stevens an die Seitenlinie des FC Schalke 04 konnte das 29. sieglose Bundesliga-Spiel der Knappen in Serie am Wochenende nicht verhindern. Beim 0:1 gegen Arminia Bielefeld ließ das Team sogar jegliche Reaktion vermissen. Im DFB-Pokal wartet mit dem Regionalligisten SSV Ulm nun aber ein Gegner, gegen den man endlich mal wieder Selbstbewusstsein tanken könnte. Vor der Partie hat sich Stevens den Fragen der Presse gestellt.

Seine Trainerlizenz laufe am 1. Januar 2021 aus, bestätigte der Niederländer, ergänzte dann auf Nachfrage aber vielsagend: "Ich könnte ab dem 1. Januar eine neue Lizenz beantragen. Ob ich das mache, bleibt mein Geheimnis."

Ob Stevens am 2. Januar tatsächlich noch einmal auf der S04-Bank sitzen wird, dürfte davon abhängen, ob Schalke bei der Suche nach einem neuen Chefcoach bis dahin eine Entscheidung getroffen hat.

Nach der Pleite gegen Bielefeld hatte Sportboss Jochen Schneider gegenüber "Sky" erklärt, "für die Nachfolge schon jemanden im Kopf" zu haben. Sollte es schnell zu einer Einigung kommen, würde Stevens sein derzeit ruhendes Mandat im Aufsichtsrat der Knappen wieder aufnehmen. 

Gegen Ulm (Dienstag, 18:30 Uhr) wird Stevens das Ruder sicher noch in der Hand halten. Allerdings plagen den Coach vor dem Duell mit dem Underdog Personalprobleme. Neben den schon länger fehlenden Stürmern Mark Uth (Gehirnerschütterung) und Gonzalo Paciencia (Knie-OP) muss auch Aushilfsangreifer Nassim Boujellab ersetzt werden. Der gelernte Mittelfeldspieler steht laut Stevens nicht zur Verfügung.

Fraglich ist zudem, ob Kapitän Omar Mascarell, der beim 0:1 am Samstag gegen Arminia Bielefeld früh wegen muskulärer Probleme ausgewechselt werden musste, und Abwehrspieler Ozan Kabak spielen können. "Das müssen wir abwarten", sagte Stevens.

Zur Favoritenrolle wollte sich das Trainer-Urgestein nicht äußern. "Wichtig ist nur, dass wir endlich wieder gewinnen, um vom Boden wegzukommen - egal ob im Pokal oder der Liga", so Stevens, der mehrfach betonte, dass er von jedem seiner Schützlinge vollen Einsatz über die gesamte Spieldauer erwarte.


Alle wichtigen Aussagen der PK zum Nachlesen

+++ Ist die schnelle Wiederaufnahme des Spielbetriebs am 2. Januar Fluch oder Segen? +++

Ich hoffe, es ist das letzte. Das die Jungs es als Chance sehen, das Geschehen in 2020 hinter sich zu lassen.

+++ Endet sein Engagement mit Ende der Lizenz am 1. Januar +++

Wenn du so bist wie ich, dann bist du nie raus. Ich könnte ab dem 1. Januar eine neue Lizenz beantragen. Ob ich das mache, bleibt mein Geheimnis.

+++ Wann geht die Mannschaft in den Urlaub +++

Das hat auch mit der Corona-Situation zu tun. Nach dem Spiel bekommen die Jungs die Freiheit, ein paar Tage bei der Familie zu sein. Ab dem 27. Dezember müssen wir aber schon wieder neue Corona-Tests machen. Ich glaube allerdings nicht, dass jeder nachhause kann. 

Für wen es schwierig wird, will der Verein im Detail nicht erläutern. Alle seien aber dazu angehalten, sich im kleinen Kresi z bewegen.

+++ Können sie an den Festtagen abschalten +++

Ich weiß es noch nicht, aber ich hoffe es doch, dass es eine besinnliche Zeit wird. Ich feiere alleine mit meiner Frau und vielleicht einen Tag mit einem meiner Kinder. COVID erschwert uns allen die Situation.

+++ Was kann man als Trainer machen +++

Man muss deutlich sein und die Spieler auf ihre Fehler ansprechen. Dann hofft man, dass sie aus ihren Fehlern lernen und sie nicht wiederholen.

+++ Stevens über die Auswirkungen auf die Psyche der Spieler +++

Wenn du so viele Spiele nicht gewinnst, ist das ganz normal, dass es eine Kopfsache wird. Es geht darum, nun zusammenzuhalten und zusammen da rauszukommen. Ein anderer Weg ist nicht möglich.

+++ Was macht Hoffnung? +++

Die Jungs haben sich Mühe gegeben und gekämpft, aber wir haben Fehler gemacht. Davon hat Bielefeld profitiert, wir haben die Fehler der Bielefelder hingegen nicht genutzt.

+++ Stevens über die Notwendigkeit möglicher Verstärkungen +++

Das kläre ich mit Jochen Schneider.

+++ Stevens über die Favoritenrolle +++

Wer Favorit ist, dazu sage ich vor dem Spiel gar nichts. Es geht darum, dass du 90 Minuten alles gibst. Ich hoffe, das Spiel dauert nicht länger.

Wer am Ende aufläuft, ist auch egal. Es geht einfach darum, dass jeder morgen 90 Minuten alles gibt.

+++ Stevens über die Bedeutung des Spiels gegen den Underdog +++

Ich habe auch positive Dinge aus der Niederlage gegen Bielefeld mitgenommen. Am Ende steht aber eine Pleite und das bringt dann kein Selbstvertrauen für die Spieler. Wichtig ist nun, dass wir endlich wieder gewinnen, um vom Boden wegzukommen - egal ob im Pokal oder der Liga.

+++ Stevens über den Gegner +++

Ulm ist eine Mannschaft, die mit langen Bällen spielen kann. Sie sind aber auch beim Kontern gefährlich. Sie spielen ein 4-4-2-System mit Raute und versuchen, guten Fußball zu spielen.

+++ Stevens wohl vor letztem Spiel als Schalke-Coach +++ 

Die Partie gegen den SSV ist das letzte Spiel des Schalker Horrorjahres und wohl das (vorerst) letzte von Huub Stevens als Chefcoach. 

Wer im neuen Jahr übernimmt, ist noch nicht bekannt, Sportboss Jochen Schneider gab gegenüber "Sky" jedoch zu, man habe "für die Nachfolge schon jemanden im Kopf". Hier geht es zu den möglichen Kandidaten. 

+++ Krise des FC Schalke 04 immer schlimmer +++

Aufgeben, betonte Stevens nach der Heimpleite gegen Bielefeld sei das "Allerallerallerletzte". Doch was nach 29 Bundesligaspielen ohne Sieg, nur vier Punkten aus den ersten 13 Runden und sechs Zählern Abstand zum Relegationsplatz noch Hoffnung gebe, konnte auch der 67-Jährige nicht sagen. Weil bei Schalke 04 wenige Tage vor Weihnachten 2020 nichts, aber auch gar nichts Hoffnung macht.

Kein Wunder, dass der Druck nun sogar gegen einen Underdog aus Liga vier enorm ist. Gegen den SSV Ulm sind die Königsblauen natürlich der haushohe Favorit. Sollte man dennoch ausscheiden, dürften das folgende Beben aus Hohn und Spott den Schalke-Stars jedoch endgültig auch das letzte Fünkchen Traute rauben.

Bundesliga Bundesliga

Torjäger 2020/2021