powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

Fitness-Guru hofft auf Rückkehr auf ein verträgliches Maß

Bayern-Coach schlägt Alarm: Haben das "Limit erreicht"

21.12.2020 08:58
Dr. Holger Broich (r.) warnt vor der hohen Belastung beim FC Bayern
© Philippe Ruiz via www.imago-images.de
Dr. Holger Broich (r.) warnt vor der hohen Belastung beim FC Bayern

Dr. Holger Broich ist beim Fußball-Rekordmeister FC Bayern München Leiter der Fitnessabteilung. Bedingt durch die Corona-Pandemie muss seine Abteilung aktuell besonders viel Fingerspitzengefühl an den Tag legen, erklärte der 46-Jährige.

"Ich denke, in der aktuellen Situation haben wir dieses Limit erreicht und manchmal überschritten. Ich hoffe sehr, dass alles in Zukunft wieder auf ein normales und verträgliches Maß zurückgeführt wird", warnt der Fitness-Guru des FC Bayern München im Interview mit dem "kicker". Grundlage für ein "verträgliches Maß" sei in diesem Fall die Belastung vor der Corona-Pandemie.

Zudem stellt Broich eindeutig klar, dass die Gesundheit der Spieler auch unter den derzeit gegebenen Bedingungen oberste Priorität haben sollte. "Wir müssen uns immer darauf besinnen, dass wir für die Leistungsfähigkeit und genauso für die Gesundheit unserer Spieler als Verein eine große Verantwortung tragen, in erster Linie moralisch, aber natürlich auch wirtschaftlich."

Die Top-Teams absolvieren 2020/21 bislang etwa zwei Pflichtspiele pro Woche, eine Winterpause fällt aufgrund des späten Saisonstarts zudem aus. Viele eigentlich gesetzte Akteure finden sich daher beinahe zwangsweise auch mal auf der Bank oder der Tribüne wieder, um etwas Kräfte zu sparen.

"Müdigkeit und Erschöpfungssymptome, die angesichts der Spielbelastung nicht verwunderlich" seien, würden den Spielern zusetzen und zu allgemeinen sowie lokalen Problemen führen. Letztere "sind oft mit der Muskulatur, Sehnen und Gelenken zu verbinden", erläutert Broich.

Derzeit verzeichnet der FC Bayern mit Verteidiger Tanguy Nianzou, den Mittelfeldspielern Javi Martínez, Leon Goretzka und Angreifer Joshua Zirkzee vier Verletzte, weitere Stars mussten in der laufenden Saison bereits kürzer treten. Joshua Kimmich gab unlängst sein Comeback.

Bundesliga Bundesliga