powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

Foto-Finish um Platz drei in der Verfolgung

Preuß bestätigt ihre Form - Herrmann läuferisch stark

19.12.2020 15:33
Franziska Preuß wurde in Hochfilzen Sechste
© Christian Einecke via www.imago-images.de
Franziska Preuß wurde in Hochfilzen Sechste

Biathletin Franziska Preuß hat beim Weltcup in Hochfilzen in der Verfolgung als Sechste ihre ausgezeichnete Form bestätigt.

Nach Platz vier im Sprint gab Preuß mit einer Strafrunde beim letzten Schießen einen möglichen Podestplatz zwar aus der Hand, für die 26-Jährige war es aber die fünfte Top-10-Platzierung in Serie.

Denise Herrmann verbesserte sich nach dem enttäuschenden 23. Platz im Sprint mit zwei Schießfehlern und einer starken Laufleistung auf Platz neun. Der Sieg ging nach 10 km in 28:24,8 Minuten an die norwegische Sprint-Siegerin Tiril Eckhoff (1 Schießfehler) vor den schwedischen Schwestern Hanna Öberg (2/+22,5 Sekunden) und Elvira Öberg (2/27,6).


Mehr dazu: So steht es im Biathlon-Weltcup der Damen


"Ich bin froh, dass ich mich heute so zurückkämpfen konnte", freute sich Herrmann in der "ARD". Nach dem enttäuschenden 23. Platz im Sprint war die 31-Jährige bereits ins Grübeln geraten, mit der zweitbesten Laufzeit über die 10 km und nur zwei Strafrunden sammelte die Vorzeigeläuferin aber wieder Selbstvertrauen.

Auch Preuß war "zufrieden", allerdings trauerte die 26-Jährige mit insgesamt zwei Schießfehlern dem verpassten Podium hinterher. "Der ein oder andere Fehler ist schade gewesen", sagte Preuß.

Anna Weidel (2/2:12,9 Minuten) kletterte von Rang 43 auf 21, einen Platz vor Janina Hettich (2/+2:17,5). Maren Hammerschmidt (3/3:05,5) wurde 36., Vanessa Hinz (5/3:44,4) fiel auf Rang 45 zurück.

Zum Jahresabschluss am Sonntag (14.25 Uhr/beide ARD und Eurosport) steht das erste Massenstartrennen des Winters auf dem Programm.

Hochfilzen II 2020/2021

1NorwegenTiril Eckhoff28:24.80m
2SchwedenHanna Öberg+22.50s
3SchwedenElvira Öberg+27.60s
4NorwegenIngrid Landmark Tandrevold+28.20s
5ItalienDorothea Wierer+42.20s
6DeutschlandFranziska Preuß+49.40s
7NorwegenMarte Olsbu Røiseland+1:03.50m
8SchwedenLinn Persson+1:04.30m
9DeutschlandDenise Herrmann+1:13.70m
10KanadaEmma Lunder+1:23.60m