powered by powered by N-TV
Heute Live
Ligue 1Ligue 1
sport.de - powered by powered by N-TV

Portugiese als Nachfolger von Wijnaldum gehandelt

Bayern-Flop Renato Sanches vor Wechsel?

23.12.2020 09:15
Renato Sanches hat in Lille noch einen Vertrag bis 2023
© FEP via www.imago-images.de
Renato Sanches hat in Lille noch einen Vertrag bis 2023

An seine Zeit beim FC Bayern wird Renato Sanches nicht mit großen Freuden zurückblicken. Denn der "Golden Boy" von 2016 scheiterte beim deutschen Rekordmeister und wurde im Sommer 2019 zu Lille OSC abgegeben. Nun soll der amtierende englische Meister an seinen Diensten interessiert sein.

Der Portugiese hat es nach Angaben von "Le 10 Sport" auf die Wunschliste von Liverpool-Teammanager Jürgen Klopp geschafft. Demnach beobachte der ehemalige BVB-Coach die Entwicklung der ersten französischen Spielklasse ganz genau, Renato Sanches soll es ihm besonders angetan haben.

Grund für Liverpools Interesse an einem zentralen Mittelfeldspieler ist die noch nicht geklärte Zukunft von Stammkraft Georginio Wijnaldum. Der Vertrag des Niederländers läuft im Sommer aus, auf eine Ausdehnung des Arbeitspapiers konnten sich die Parteien bislang nicht einigen. 

Da der FC Barcelona die Fühler nach Wijnaldum ausgestreckt haben soll, steht ein Winter-Wechsel im Raum. Barca-Trainer und Landsmann Ronald Koeman ist spanischen Medienberichten ein großer Befürworter eines baldigen Transfers.

Kostet Sanches 25 Millionen Euro?

Für den Fall, dass der 70-fache Nationalspieler der Niederlande den FC Liverpool verlässt, gilt dem Bericht zufolge ausgerechnet Renato Sanches als potenzieller Nachfolger. Nach Meinung von Jürgen Klopp passe er ins Anforderungsprofil.

Aus Italien kommen nun konkrete Zahlen eines möglichen Wechsels nach England: Laut "Gazzetta dello Sport" würde Sanches um die 25 Millionen Euro kosten. Demnach soll auch Inter Mailand loses Interesse an der Personalie zeigen.

Der mittlerweile 23-Jährige hatte sich nach seinem 35-Millionen-Wechsel zum FC Bayern nach der Europameisterschaft von 2016 nie wirklich durchsetzen können und enttäuschte auch bei seinem Gastspiel in der englischen Premier League, als er in der Saison 2017/18 an Swansea City verliehen wurde.

Die Münchner strichen Berichten zufolge im Sommer 2019 immerhin noch 20 Millionen Euro für Sanches ein, der in Lille einen Vierjahresvertrag unterzeichnete. Nach einigen Anlaufschwierigkeiten blühte der 22-malige Nationalspieler Portugals in der Rückrunde der vergangenen Spielzeit auf.

In der laufenden Saison der Ligue 1 kommt er auf sieben Startelf-Einsätze.

Ligue 1 Ligue 1

Torjäger 2020/2021