Anzeige

"Du bist das Leck"

Barca-Coach Koeman stellte angeblich Maulwurf bloß

14.12.2020 19:25
Ronald Koeman kommt mit dem FC Barcelona noch nicht in Fahrt
© Jose Luis Contreras via www.imago-images.de
Ronald Koeman kommt mit dem FC Barcelona noch nicht in Fahrt

Ronald Koeman kam im August zum FC Barcelona, um den spanischen Top-Klub wieder an die Spitze zu führen. Allerdings musste der Niederländer von Beginn an gegen Kräfte aus den eigenen Reihen ankämpfen, wie nun herausgekommen ist. Denn Koeman hatte es mit einem Spieler zu tun, der Informationen an die Presse weitergab.

Wie die spanische Zeitung "El País" berichtet, hat Eigengewächs Riqui Puig während der Saisonvorbereitung Details aus der Barca-Kabine an die Medien ausgeplaudert. Ronald Koeman hatte dem 21-Jährigen vor der Saison mitgeteilt, dass er nicht mit ihm plane. Als wenig später vor dem ersten LaLiga-Spieltag über Koemans Entscheidung, Puig aus dem Kader zu streichen, in der Presse zu lesen war, habe der Maulwurf für den neuen Trainer festgestanden.

Koeman stellte Puig dem Bericht zufolge daraufhin vor der gesamten Mannschaft zur Rede und sagte: "Du bist das Leck."

Die Barcelona-Stars hätten das Geschehen unterschiedlich bewertet. Einige Profis unterstützten demnach die klaren Worte des neuen Trainers. Andere wiederum kritisierten, dass Mittelstürmer Luis Suárez nach ähnlichem Verhalten ohne Ärger davongekommen war. Mittlerweile spielt der Uruguayer bei Liga-Rivale Atlético Madrid.

Kabine des FC Barcelona gespalten?

Die großen Meinungsverschiedenheiten innerhalb der Barca-Kabine begannen "El País" zufolge bereits unter Trainer Ernesto Valverde. Dieser hatte etwa Luis Suárez und Lionel Messi von defensiven Aufgaben entbunden - eine Entscheidung, die vor allem bei ehemaligen Spielern wie Ivan Rakitic oder Arturo Vidal nicht gut ankam.

Als Rakitic (Sevilla) und Vidal (Inter Mailand) im Sommer wechselten, soll sich das Klima in der Mannschaft wieder etwas entspannt haben. 

Das vermeintlich schlechte Klima im Team spiegelt sich auch in den bisherigen Leistungen wider. Nach elf gespielten Partien steckt der FC Barcelona unter Ronald Koeman in dieser Spielzeit auf Tabellenplatz acht fest. 

Riqui Puig, der im Sommer nicht abgegeben wurde, kommt übrigens bislang auf nur einen Liga-Einsatz. In der Champions League, wo Barca als Tabellenzweiter ins Achtelfinale einzog und auf PSG trifft, kam der Youngster auf drei Einwechslungen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
La Liga La Liga
Anzeige

26. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Atlético MadridAtlético MadridAtlético24184247:163158
    2FC BarcelonaFC BarcelonaBarcelona25165455:223353
    3Real MadridReal MadridReal Madrid25165443:202353
    4Sevilla FCSevilla FCFC Sevilla24153634:181648
    5Real Sociedad San SebastianReal Sociedad San SebastianS. Sebastian25119542:212142
    6Betis SevillaBetis SevillaBetis Sevilla251231033:38-539
    7Villarreal CFVillarreal CFVillarreal26813534:29537
    8Granada CFGranada CFGranada CF25961031:42-1133
    9Levante UDLevante UDLevante25711735:34132
    10Athletic BilbaoAthletic BilbaoAthletic24861034:28630
    11Valencia CFValencia CFValencia26791032:36-430
    12Celta VigoCelta VigoRC Celta2579930:37-730
    13CA OsasunaCA OsasunaOsasuna25771123:33-1028
    14Getafe CFGetafe CFGetafe26761321:32-1127
    15Real ValladolidReal ValladolidValladolid265101125:37-1225
    16Cádiz CFCádiz CFCádiz25671221:41-2025
    17SD EibarSD EibarEibar254101120:28-822
    18CD AlavésCD AlavésAlavés25571320:39-1922
    19Elche CFElche CFElche CF24491121:36-1521
    20SD HuescaSD HuescaHuesca253111122:36-1420
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa League Quali.
    • Abstieg
    Anzeige