Anzeige

Mönchengladbach erhält Zuschlag für Hockey-EM

14.12.2020 14:37
Die Hockey-EM 2023 findet in Mönchengladbach statt
© FIRO/FIRO/SID/
Die Hockey-EM 2023 findet in Mönchengladbach statt

Die Hockey-Europameisterschaften der Männer und Frauen finden 2023 in Mönchengladbach statt.

Wie der Europäische Hockey-Verband EHF mitteilte, hat sich die deutsche Bewerbung um das Doppel-Turnier gegen fünf Mitbewerber durchgesetzt. Zuletzt fiel die Entscheidung für den Deutschen Hockey-Bund (DHB) und gegen Belgien.

"Das Schönste kommt für uns zum Schluss dieses für den Sport so schweren Jahres 2020", sagte DHB-Präsidentin Carola Meyer: "Die Tatsache, dass wir die Feld-Europameisterschaften nach zwölf Jahren zurück nach Mönchengladbach holen konnten, toppt wirklich alles."

Gespielt werden die beiden Turniere, bei denen es auch um die Qualifikation für Olympia 2024 geht, im August 2023, der genaue Termin ist noch offen. Im Gladbacher Hockeypark fanden zuletzt 2011 die Männer- und Frauen-Europameisterschaften statt. An gleicher Stelle wurden die deutschen Männer 2006 Weltmeister.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige