Anzeige

Machbare EL-Gegner für Bayer und Hoffenheim

14.12.2020 13:44
Machbare Europa-League-Gegner für Bayer Leverkusen
© Laci Perenyi via www.imago-images.de
Machbare Europa-League-Gegner für Bayer Leverkusen

Die Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen und TSG Hoffenheim stehen vor lösbaren Aufgaben in der Zwischenrunde der Europa League.

Bayer trifft auf den Schweizer Meister Young Boys Bern, die TSG bekommt es mit dem viermaligen norwegischen Titelträger Molde FK zu tun. Das ergab die Auslosung der Europäischen Fußball-Union (UEFA) am Montag.

"Das ist ein kleiner Traum für mich. Ich kenne viele aus der Mannschaft", sagte der Norweger Havard Nordtveit zum Duell mit seinen Landsleuten, die zu Hause auf Kunstrasen spielen.

Für Sportchef Alexander Rosen ist Molde ein "starker Gegner", den die TSG "nicht unterschätzen" möchte: "Dennoch ist unser klares Ziel das Weiterkommen."

Das gilt auch für Bayer. "Die Young Boys Bern sind ein ernstzunehmender Gegner. Als aktueller Tabellenführer in der Schweizer Liga beweisen sie gerade ihre Klasse", sagte Sportdirektor Simon Rolfes: "Wir freuen uns auf die Spiele. Das klare Ziel ist für uns, das Achtelfinale zu erreichen."

 

Die Leverkusener wie die Hoffenheimer hatten ihre Vorrundengruppen souverän gewonnen. Die TSG steht zum ersten Mal in ihrer Klubgeschichte in der K.o.-Phase eines Europacup-Wettbewerbs.

Die Hinspiele stehen am 18. Februar 2021 auf dem Programm, die Rückspiele finden eine Woche später statt. Bayer und Hoffenheim spielen zunächst auswärts.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Europa League Europa League
Anzeige
Sechzehntelfinale Hinspiel
18.02.2021 18:55
18.02.2021 21:00
Sechzehntelfinale Rückspiel
24.02.2021 18:00
25.02.2021 18:55
25.02.2021 21:00
Anzeige