Anzeige
Jetzt live auf RTL und TVNOW

Ninja-Warrior-Finale knackt Einschalt-Rekord

05.12.2020 11:05
Ninja Warrior Germany sorgte für gute Einschaltquoten
© TVNOW / Markus Hertrich
Ninja Warrior Germany sorgte für gute Einschaltquoten

Im Finale der fünften Staffel von Ninja Warrior Germany konnte Alexander Wurm seinen Titel verteidigen. Der spannende Showdown sorgte für einen Rekord bei den Einschaltquoten.

Mit einem Marktanteil von knapp 25 Prozent knackte die Sendung den eigenen Allzeit-Rekord. 3,56 Millionen Zuschauer verfolgten die knapp dreistündige Ausgabe und damit so viele wie noch nie.


Mehr dazu: Drama im Ninja-Finale! Wurm feiert das Triple


Beim Gesamtpublikum erreichte Ninja Warrior Germany 11,8 Prozent Marktanteil, gerade in der Zielgruppe räumte die Sendung aber ab.

2,07 Millionen 14- bis 49-jährige Zuschauer trieben den Marktanteil auf 24,3 Prozent, was ebenfalls einen neuen Rekord bedeutet.

Das Finale der fünften Staffel stellte damit die Promi-Specials vergangener Jahre in den Schatten. 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige