Anzeige

Zieht es den Abwehrspieler nach England?

Medien: Bayern will mit Süle verlängern

01.12.2020 20:55
Wie geht es für Niklas Süle beim FC Bayern weiter?
© Markus Ulmer
Wie geht es für Niklas Süle beim FC Bayern weiter?

Beim FC Bayern zweifelt man angeblich an Niklas Süle. Der Abwehrspieler soll nicht die nötige Disziplin und Hingabe zeigen, die der deutsche Rekordmeister von ihm erwartet. Eine Trennung steht laut "Sky" aber keinesfalls zur Debatte. Im Gegenteil.

Während die "Sport Bild" in der vergangenen Woche noch berichtete, Süle spiele aktuell "auf Bewährung" und müsse für einen neuen Vertrag erst noch nachdrücklich beweisen, dass er alles habe, um ein waschechter "Mia-san-mia"-Profi zu sein, deutet "Sky" nun an, dass besagte Zweifel nicht sonderlich groß sein können.

Der FC Bayern wolle demnach unabhängig vom Auftreten Süles mit dem Innenverteidiger über einen neuen Vertrag sprechen, behauptet der Sender.

Zudem will "Sky" erfahren haben, dass die Gespräche mit dem Nationalspieler nicht etwa auf Eis gelegt wurden, wie von "Sport Bild" berichtet, sondern noch gar nicht aufgenommen wurden. 

Zieht es Süle in die Premier League?

Der FC Bayern schätze Niklas Süle immer noch sehr, heißt es. Dennoch wolle der Rekordmeister die Verhandlungen mit dem 25-Jährigen noch nicht jetzt führen und weiterhin hinauszögern.

Ob die Münchner in der Personalie Süle erst eine Entscheidung fällen, sobald die Zukunft von David Alaba und Jérôme Boateng endgültig geklärt ist, ist nicht klar. Beide Abwehrspieler könnten den Rekordmeister im Sommer 2021 verlassen. Den Verlust eines dritten Verteidigers könnte wohl selbst der FC Bayern kaum auffangen. 

Süles Arbeitspapier beim FC Bayern läuft noch bis zum Sommer 2022. Zuletzt hieß es, dass der Abwehrspieler, der nach seiner zweiten schweren Knieverletzung aktuell immer noch nicht bei 100 Prozent zu sein scheint, früher oder später gerne in die Premier League wechseln würde. Konkrete Gerüchte dahingehend hat es in den letzten Wochen und Monaten allerdings nicht gegeben. 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige