Anzeige

Rhein-Neckar Löwen wahren weiße Weste in European League

30.11.2020 20:45
Die Rhein-Neckar Löwen gewinnen problemlos in Ungarn
© FIRO/FIRO/SID/
Die Rhein-Neckar Löwen gewinnen problemlos in Ungarn

Handball-Bundesligist Rhein-Neckar Löwen hat in der European League seine weiße Weste gewahrt. Die Mannschaft von Trainer Martin Schwalb setzte sich im Nachholspiel vom 2. Spieltag beim ungarischen Vertreter Tatabanya KC mühelos mit 32:26 (21:15) durch und führt die Gruppe D mit nun drei Siegen aus drei Spielen unverändert an. 

Die Partie in Ungarn hätte ursprünglich am 27. Oktober über die Bühne gehen sollen, musste aber wegen Coronafällen beim Gegner verlegt werden. Für Montagabend stand für die Löwen eigentlich das Heimspiel gegen die Kadetten Schaffhausen im Kalender, dieses wurde aufgrund von Quarantäne-Maßnahmen bei den Schweizern aber abgesagt.

Den freigewordenen Spieltermin nutzten die Löwen für die Reise nach Györ im Nordwesten Ungarns.

Die EHF European League ist der Nachfolgewettbewerb des EHF Cups. Die jeweils vier besten Teams der vier Sechsergruppen ziehen ins Achtelfinale ein.


Tatabanya KC - Rhein-Neckar Löwen 26:32 (15:21). - Tore: Zdolik (5), Debreczeni (4), Ancsin (4), Balogh (2), Sunjako (2), Hornyak (2), Sipos (2), Juhasz (2), Bozovic (1), Molinar (1), Gyori (1) für Tatabanya - Gensheimer (7), Petersson (6), Tollbring (4), Lagarde (4), Kohlbacher (3), Schmid (3), Kirkelokke (2), Ahouansou (1), Baena Gonzalez (1), Groetzki (1) für Rhein-Neckar. - Zuschauer: keine

Anzeige
Anzeige
Anzeige
European League European League
Anzeige

5. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    Gruppe A
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Orlen Wisla PłockOrlen Wisla PłockWisla Płock4400113:100138
    2CB Ademar LeónCB Ademar LeónAdemar León5230158:147117
    3FENIX ToulouseFENIX ToulouseToulouse6123169:173-44
    4Fivers WAT MargaretenFivers WAT MargaretenMagareten6123184:192-84
    5Chekhovskie MedvediChekhovskie MedvediChekhovskie Med210159:5812
    6HC Metalurg SkopjeHC Metalurg SkopjeMetalurg301294:107-131
    Gruppe B
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1IFK KristianstadIFK KristianstadKristianstad6402165:155108
    2Füchse BerlinFüchse BerlinBerlin4310124:105197
    3USAM NîmesUSAM NîmesNîmes5302136:126106
    4Sporting CPSporting CPSporting4202109:10904
    5Dinamo BucureștiDinamo BucureștiDin. București5113131:144-133
    6HT Tatran PrešovHT Tatran PrešovPrešov400496:122-260
    Gruppe C
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Montpellier HBMontpellier HBMontpellier HB4400128:84448
    2SC MagdeburgSC MagdeburgMagdeburg5401167:130378
    3HC CSKAHC CSKAHC CSKA4301126:102246
    4Alingsås HKAlingsås HKAlingsås HK5203131:145-144
    5RK NexeRK NexeNexe5104114:135-212
    6Besiktas JK IstanbulBesiktas JK IstanbulBesiktas5005110:180-700
    Gruppe D
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Rhein-Neckar LöwenRhein-Neckar LöwenRhein-Neckar330097:78196
    2GOG Svendborg GudmeGOG Svendborg GudmeGOG Svendborg5302155:15506
    3RK TRIMO TrebnjeRK TRIMO TrebnjeTrebnje320182:83-14
    4Kadetten SchaffhausenKadetten SchaffhausenSchaffhausen211054:5313
    5RK Eurofarm Pelister IIRK Eurofarm Pelister IIPelister II5113131:137-63
    6Tatabanya KCTatabanya KCTatabanya4004112:125-130
    Anzeige