Anzeige

Überragende Vlhová macht den Hattrick perfekt

26.11.2020 19:08
Petra Vlhová hat den Parallel-Riesenslalom gewonnen
© GEPA pictures/ Christina Moser via www.imago-image
Petra Vlhová hat den Parallel-Riesenslalom gewonnen

Petra Vlhová hat den Parallel-Weltcup in Lech/Zürs gewonnen und ihre beeindruckende Frühform in diesem Ski-Winter unterstrichen. Die Slowakin feierte ihren dritten Sieg im vierten Saisonrennen, dazu kommt ein dritter Platz beim Auftakt.

Bei dem K.o.-Wettkampf gewann die 25-Jährige im Finale gegen die Amerikanerin Paula Moltzan, die bislang einen zehnten Platz als bestes Ergebnis ihrer Weltcup-Karriere vorzuweisen hatte. Dritte wurde Lara Gut-Behrami aus der Schweiz.

Alle sieben deutschen Starterinnen um die erfahrene Lena Dürr hatten in der Qualifikation am Vormittag den Einzug ins K.o.-Finale der besten 16 verpasst. 

"Hier musste man am Limit fahren, und das sind wir nicht", haderte der deutsche Alpinchef Wolfgang Maier. Die fehlende Aggressivität und Risikobereitschaft sind nicht neu - deshalb werde nun das Training umgestellt. "Es werden nur noch intensive Zeitläufe gefahren. Bei jeder Trainingsfahrt musst du versuchen, der Champion zu sein", sagte Maier

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige