Anzeige

Spurs nach Sieg gegen City vorerst Tabellenführer

21.11.2020 20:48
Tottenham Hotspur vorerst Tabellenführer der Premier League
© Clive Rose via www.imago-images.de
Tottenham Hotspur vorerst Tabellenführer der Premier League

Der FC Chelsea hat in der Premier League zumindest kurzzeitig den Sprung an die Tabellenspitze feiern können.

Das Team um die deutschen Fußball-Nationalspieler Timo Werner und Antonio Rüdiger setzte sich am Samstag mit 2:0 (1:0) bei Newcastle United durch.

Ein Eigentor von Federico Fernández (10. Minute) und ein Treffer von Tammy Abraham (65.) nach Vorlage von Werner genügten den Blues zum Sieg.

Am Abend konterte Tottenham Hotspur: Die von Chelsea zunächst überholten Spurs gewannen mit 2:0 (1:0) gegen Manchester City und eroberten ihrerseits die Tabellenführung, die sich allerdings am Sonntagabend Leicester City mit einem Sieg gegen Jürgen Klopps Meister FC Liverpool zurückholen könnte.

Die Reds haben wegen des schlechteren Torverhältnisses nur sehr theoretische Chancen auf den Sprung auf Platz eins.

Der frühere Bundesliga-Profi Heung-Min Son (5. Minute) und Giovani Lo Celso (65.), der exakt 28 Sekunden nach seiner Einwechslung traf, waren für die Tottenham-Mannschaft von Startrainer José Mourinho erfolgreich.

Premier League: Manchester City nur Zehnter

Die Citizens bleiben nach der Vertragsverlängerung von Trainer Pep Guardiola mit Rang zehn weiter hinter den Erwartungen zurück.

Werner, der wenige Tage zuvor mit dem deutschen Nationalteam eine historische 0:6-Pleite in Spanien kassiert hatte, hatte in Newcastle zweimal Pech.

Als der frühere Leipziger nach einer halben Stunde frei vor dem Tor auftauchte, schoss er knapp am linken Pfosten vorbei. In der 76. Minute erzielte er einen Treffer, der wegen einer Abseitsstellung jedoch nicht zählte.

Erstmals in dieser Premier-League-Saison kam Rüdiger bei den Blues zum Einsatz. Der Abwehrspieler stand in der Startelf, weil Thiago Silva fehlte. Kai Havertz, der sich mit dem Coronavirus infiziert hatte, stand dem FC Chelsea noch nicht wieder zur Verfügung.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Premier League Premier League
Anzeige

11. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Tottenham HotspurTottenham HotspurTottenham1063121:91221
    2Liverpool FCLiverpool FCLiverpool1063122:17521
    3Chelsea FCChelsea FCChelsea1054122:101219
    4Leicester CityLeicester CityLeicester1060419:14518
    5West Ham UnitedWest Ham UnitedWest Ham1052317:11617
    6Southampton FCSouthampton FCSouthampton1052319:16317
    7Wolverhampton WanderersWolverhampton WanderersWolverhampton1052311:11017
    8Everton FCEverton FCEverton1051419:17216
    9Manchester UnitedManchester UnitedManUtd951316:16016
    10Aston VillaAston VillaAston Villa950420:13715
    11Manchester CityManchester CityMan City943215:11415
    12Leeds UnitedLeeds UnitedLeeds Utd1042415:17-214
    13Newcastle UnitedNewcastle UnitedNewcastle1042412:15-314
    14Arsenal FCArsenal FCArsenal1041510:12-213
    15Crystal PalaceCrystal PalaceCr. Palace1041512:15-313
    16Brighton & Hove AlbionBrighton & Hove AlbionBrighton1024414:16-210
    17Fulham FCFulham FCFulham1021711:19-87
    18West Bromwich AlbionWest Bromwich AlbionWest Brom101367:18-116
    19Burnley FCBurnley FCBurnley91264:17-135
    20Sheffield UnitedSheffield UnitedSheffield Utd100194:16-121
    • Champions League
    • Europa League
    • Abstieg
    Anzeige