Anzeige
powered by esports.com

Die TOTW Upgrade Squad Building Challenge

FIFA 21: Chance auf Lewandowski oder Kane in Ultimate Team

19.11.2020 11:06
FIFA 21: Chance auf Lewandowski in FUT
© Stefan Matzke
FIFA 21: Chance auf Lewandowski in FUT

Einige der Inform-Karten des Team of the Week in FIFA 21 Ultimate Team sind einen zweiten Blick wert. Dank der TOTW Upgrade Squad Building Challenge ist die Chance auf einen dieser Spieler für eine überschaubare Menge an Münzen garantiert.

Jeder aktive FUT-Spieler kennt das Szenario: In den Gold Packs tauchen zu viele Karten auf, die für das eigene Team unbrauchbar sind. Anstelle diese aber direkt per Schnellverkauf abzuschieben oder auf dem Transfermarkt auf die Erlösung zu warten, können diese auch für SBCs genutzt werden. Wer sein Glück auf Inform-Spieler erhöhen will, hat mit der Team of the Week (TOTW) Upgrade SBC eine günstige Alternative.

Alle Inform-Karten der TOTW #1 bis #6 können durch die SBC erhalten werden. Die Aktion ist bis zum 22. November gültig und kann so oft wie möglich gemacht werden. Zwar ist die Chance auf Verstärkungen für das eigene FUT-Team bei der Fülle an ebenfalls unbrauchbaren Spielern gering, doch für einen Einsatz zwischen 15.000 und 20.000 Münzwert sind auch Möglichkeiten auf Topspieler wie Robert Lewandowski gegeben.

Die Anforderung für die TOTW Upgrade SBC

  • Ein Team mit mindestens einer 83er-Gesamtwertung
  • Mindestens eine 50er-Teamchemie

Vor allem Bundesligaspieler bieten sich für das TOTW Upgrade an. Denn selbst einige Spieler mit einer 85er-Gesamtwertung kosten des Öfteren nur knapp mehr als 1.000 Münzen. Es lohnt sich auch, mehrere Torhüter im Team anzubieten, weil diese grundsätzlich günstiger als offensive Karten sind. Mit der Hälfte an Bundesligaspielern ist die Chemie-Anforderung bereits erfüllt und der Rest kann mit Karten aufgefüllt werden, die nur noch zur Gesamtstärke beitragen müssen.

Die besten Inform-Karten der TOTW #1 bis #6

Aus dem Team of the Week #1 fallen Spieler wie Mittelfeldspieler Bruno Fernandes (88) und die Stürmer Ben Yedder (86) sowie Luis Suárez (88) auf. Auch Jeremy Vardy (87) ist alles andere als ein schlechter Offensivspieler.

Wem das noch nicht genug Offensivpower ist, kann aus dem TOTW #2 mit Bundesligastars wie Erling Haaland (86) und Robert Lewandowski (92) rechnen. Hinzu kommt Englands Angreifer Harry Kane (89).

Starke Defensivoptionen gibt es durch Sergio Ramos (90) und Kyle Walker (86) vom TOTW #3. Deutsche Topspieler wie Timo Werner (86) und Thomas Müller (87) kommen aus der vierten Woche hinzu. Auch Englands Star Marcus Rashford (86) und die lebende Legende Zlatan Ibrahimovic (85) sind dabei.

Für das defensive Mittelfeld ist die Inform-Version von Joshua Kimmich (89) eine wahre Verstärkung. Auch Federico Valverde (85) und Joe Gomez (85) sind mögliche Hauptgewinne der fünften Woche für das Upgrade SBC. Mit dem TOTW #6 runden Hakim Ziyech (86), Karim Benzema (90), Serge Gnabry (86) und Mats Hummels (87) die Möglichkeiten auf nützliche Spieler ab.

© esports.com

Mehr Infos auf esports.com

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige