powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

Liga-Beschluss schockt den FC Barcelona

17.11.2020 18:22
Der FC Barcelona ist finanziell angeschlagen
© unknown
Der FC Barcelona ist finanziell angeschlagen

Der finanziell angeschlagene spanische Fußball-Gigant FC Barcelona muss seine Gehaltsausgaben in der laufenden Saison drastisch reduzieren. Wie aus der offiziellen Liste der Liga hervorgeht, dürfen die Katalanen um Nationaltorwart Marc-André ter Stegen in dieser Spielzeit "nur" 382,7 Millionen Euro an ihre Spieler und das Trainerteam bezahlen.

Damit wurde die Obergrenze (Salary Cap) für Barcelona fast halbiert, im Vorjahr lag die Summe noch bei 671,4 Millionen Euro.

Die Corona-Pandemie hat dem Klub um Superstar Lionel Messi besonders schwer zugesetzt, die Einnahmen gingen um 300 Millionen Euro zurück. Zuletzt war bereits der umstrittene Präsident Josep Maria Bartomeu auch aufgrund der wirtschaftlichen Schieflage zurückgetreten. Der Klub strebt einen teilweisen Gehaltsverzicht seiner Profis an, bislang konnte allerdings noch keine Einigung erzielt werden.

Auch Rekordmeister Real Madrid wurde von der spanischen Liga mit einer Reduzierung der Gehaltskosten belegt. Die Königlichen um Nationalspieler Toni Kroos dürfen 468,5 Millionen Euro ausgeben, dies entspricht dem höchsten Gehaltsbudget aller Vereine in Spanien. Im Vorjahr lag die Summe bei 641 Millionen Euro.

Der Betrag umfasst die maximalen Gesamtausgaben für den Profikader, das Trainerteam sowie die Spieler der eigenen Akademie. Insgesamt dürfen die 20 Erstligisten 2,33 Milliarden Euro ausgeben, dies entspricht einem Rückgang gegenüber der Vorsaison um 610 Millionen Euro.

La Liga La Liga

38. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Atlético MadridAtlético MadridAtlético38268467:254286
    2Real MadridReal MadridReal Madrid38259467:283984
    3FC BarcelonaFC BarcelonaBarcelona38247785:384779
    4Sevilla FCSevilla FCFC Sevilla38245953:332077
    5Real Sociedad San SebastianReal Sociedad San SebastianS. Sebastian3817111059:382162
    6Betis SevillaBetis SevillaBetis Sevilla3817101150:50061
    7Villarreal CFVillarreal CFVillarreal3815131060:441658
    8Celta VigoCelta VigoRC Celta3814111355:57-253
    9Granada CFGranada CFGranada CF381371847:65-1846
    10Athletic BilbaoAthletic BilbaoAthletic3811131446:42446
    11CA OsasunaCA OsasunaOsasuna3811111637:48-1144
    12Cádiz CFCádiz CFCádiz3811111636:58-2244
    13Valencia CFValencia CFValencia3810131550:53-343
    14Levante UDLevante UDLevante389141546:57-1141
    15Getafe CFGetafe CFGetafe389111828:43-1538
    16CD AlavésCD AlavésAlavés389111836:57-2138
    17Elche CFElche CFElche CF388121834:55-2136
    18SD HuescaSD HuescaHuesca387131834:53-1934
    19Real ValladolidReal ValladolidValladolid385161734:57-2331
    20SD EibarSD EibarEibar386122029:52-2330
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa League Quali.
    • Europa Conference League
    • Abstieg

    Torjäger 2020/2021