Anzeige

Sex mit Minderjähriger: Kipruto drohen 20 Jahre Haft

16.11.2020 21:50
Conseslus Kipruto drohen bei einer Verurteilung 20 Jahren Haft
© AFP/SID/JEWEL SAMAD
Conseslus Kipruto drohen bei einer Verurteilung 20 Jahren Haft

Leichtathletik-Olympiasieger Conseslus Kipruto droht eine Haftstrafe von bis zu 20 Jahren. Dem 25 Jahre alten Kenianer wird zur Last gelegt, Sex mit einer Minderjährigen gehabt zu haben. Dies wird in seiner Heimat strengstens geahndet, es wird mit einer Vergewaltigung gleichgesetzt.

Kipruto, der selbst Polizist ist, erschien am Montag in der Stadt Kapsabet in der hochgelegenen Region Rift Valley erstmals vor Gericht. Er stritt die Anschuldigungen ab und wurde gegen eine Zahlung von 1800 Dollar auf Kaution freigelassen.

Kipruto soll sich am 20. und 21. Oktober gemeinsam mit einer 15-Jährigen in einem Haus befunden haben, dort soll es zu sexuellen Handlungen gekommen sein. Verhaftet wurde der Weltmeister von 2017 und 2019 am 11. November.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige